[2015-11-29] FFRL-Wiki Kaputt?

Ich habe mindestens heute und gestern das Wiki bearbeitet. Was ist schief gelaufen, dass diese Bearbeitungen weg sind? Wieso wird ständig ein /Wiki/ oder /wiki/ zwischen dem Lemma in die Adresse eingefügt? Siehe

https://wiki.freifunk-rheinland.net/Wupper

Hallo @phip!

Nein, dass Wiki ist nicht kaputt nur mit neuer Version ausgestattet (die alte war Jahre lang nicht mehr geupdatet) und da hat sich das URL Schema geändert.

Wirklich schön finde ich es auch nicht aber wir haben erst mal die best practise implementiert.
Für alte URL’s gibt es aber entsprechende Redirects auf dem Webserver.

Gruß,
Philip

Die URL ist mir nicht wichtig. Wichtiger sind die Bearbeitungen von gestern und heute, die nicht mehr im Wiki sind. Das wiki ist derzeit 404, ich nehme an, Du arbeitest gerade dran. So warte ich ein Paar Tage.

Ich musste einige Inhalte händisch übertragen, warum die Inhalte fehlen gucke ich mir an.

Nein, ich abeiter gerade nicht am Wiki. Bei mir funktioniert alles wie erwartet, die Logs sehen auch gut aus.

Gruß,
Philip

Wenn ich im Privat-Modus Surfe, kann ich das Wiki erreichen. Surfe ich normal, bekomme ich 404. Kann mit irgendeinem Cookie zusammenhängen. Ich weiß es nicht.

Steuere ich die letzten Änderungen an (500 Änderungen, 60 Tage):

https://wiki.freifunk-rheinland.net/w/index.php?title=Spezial:Letzte_Änderungen&days=60&from=&limit=500

bekomme ich nur Änderungen seit 2015-11-29 geliefert. Andere Änderungen seit 2015-10-16 sind weg. D. h. es wurde eine alte Datenbank angezapft und alles seit mitte Oktober ist im Datennirvana.

Meine Dankbarkeit fürs Wiki und die Arbeit dahinter ist explizit mitgemeint. Dennoch ist das Ergebnis schlechter als Vorher und meine getätigte Arbeit ist verschwunden …


Edit:

@pberndro @dan_nrw ich bitte um eine klare Aussage, dass die Bearbeitungen zwischen 16. Oktober 2015 und 29. November 2015 weg sind, damit ich die entsprechenden Lemmas noch ein mal bearbeiten kann, oder ich warten soll, bis die richtige Datenbank angebunden wird, um mir wiederholte Bearbeitungen und damit erneute Arbeit zu sparen.

@phip Ich gucke mir das Morgen an und gebe Dir ein Feedback.

1 Like

Das Wiki wird nun zugespammt. Darüber hinaus ist nichts geschehen und auf den entsprechenden Seiten sind immer noch Falschinformationen, die ich nicht ändern werde. Ich werde aufs Wiki nicht mehr verlinken …

Ich finde es ausgesprochen bemerkenswert @pberndro/ @dan_nrw, dass
a) es total egal ist, dass unser Wiki zugespammt wird
b) ein funktionsfähiges Wiki kaputt gemacht wurde und es nicht ein mal Bemühungen gibt zurück zu rudern, um die Fehler zu beseitigen.

ich kann das Wiki niemandem als Referenz präsentieren. Dadurch werde ich in der Vereinsarbeit und der Verbreitung von Freifunk behindert.

1 Like

Ich habe dinen Beitrag @Gast in diesem Thread als Spam markiert, da der überhaupt nicht hilfreich und nur Fingerzeigend war. Es bedarf mehr Nutzer, die auch drauf klicken, außer mir. Es kann sein, dass sich jemand von den @system, @rahuelsm, @MPW, @Markus, @stefan, @Florian, @jbacksch, @SenorKaffee die Mühe machen wird, den Vorgang zu erklären … nichtsdestotrotz: OT.

Offensichtlich nutzt das Wiki niemand oder es ist total egal. Schaltet es ab: es wird seit Tagen zugespammt!

1 Like

Hallo @phip!

Mäßige doch einfach mal deinen Ton und mache nicht einfach irgendwelche Unterstellungen.
Bisher ist es mir nicht aufgefallen und ja es ist ein Fehler passiert das die Captchas nicht wieder eingeschaltet sind.

Das sind eben die Schmerzen der Vergangenheit wenn sich mehrere Jahre niemand um ein Tool kümmert und man dann Migration per Hand machen muss weil die Versionsunterschiede gigantisch sind.

Glaubst Du wirklich das ist uns egal?

Ich kann dich beruhigen, es wird bereits dran gearbeitet!

Gruß,
Philip

Du beruhigst mich seit ein paaaaar Tagen. warum wir es mir dann hier im Forum nicht mitgeteilt? Seit sechs Tagen schreibe ich mich hier wund! Es ist verständlich, dass der Ton ansteigen wird, um auf einen Missstand aufmerksam zu machen. Hinterher heißt es „niemand hat informiert“.

Nein, aber die Handlungsweise erweckt den Anschein.

Es gibt Menschen, die Erfahrungen mit MediaWiki haben. Wenn diese Maßnahme im Verein nicht ausgeschrieben wird … dann ist es halt so. Hier ist wieder ein Beispiel in der Kommunikationsstruktur: Dies wurde nicht angekündigt und es wurden keine Ressourcen erfragt, die das Wissen in so einer Angelegenheit besitzen. Mediawiki hat eine ausgesprochen gute Werkzeugsammlung. Computer sind gut darin repetetive Handlungen durchzuführen. Niemand muss irgendetwas mit der Hand migrieren.


Unabhängig davon kann ich einfach nicht zulassen, dass das Wiki meines Vereins zugespammt wird!

… obwohl ich die Fehler hier berichte!

Du hast es sicher bemerkt, dass Wiki ist wieder online und das kaputte Captcha installiert.

ja, sehr gute Arbeit! Danke.

Bitte fragt beim nächsten Mal im Verein herum, wenn aufgaben erledigt werden müssen. Es geht doch nicht, dass alles beim Vorstand landet. Einige im Verein wollen sich mehr engagieren, wissen aber nicht wie. Das wäre die Chance Ballast auf andere zu übertragen.

Danke und viele Grüße.

3 Likes