35c3 Assembly im Open Infrastructure Orbit - Tischvergabe-Mumble 11.12. 20h


#1

FYI - wir suchen auch Helfer, die sich um den Freifunkteil des Orbits kümmern. Das OIO Orgateam (u.a. Adorfer, Plaste, Monic, Olf, ich) beschäftigt sich hauptsächlich um die Ausgestaltung des gesamten Orbits.

Unter kümmern verstehen wir vor allem, solche Informationen einzusammeln:

  1. wer kommt tatsächlich und braucht einen Sitzplatz?
  2. was wollen die Communities mitbringen?
  3. muss etwas aufgebaut werden? (die Bauabnahme ist in diesem Jahr am 25.12.)
  4. sollen Sachen vorgestellt oder präsentiert werden?

Viele Grüße

Andi

-------- Forwarded Message --------
Subject: [35c3-orga] 35c3 Assembly im Open Infrastructure Orbit
From: Andreas Bräu
Reply-To: 35c3oio@freifunk.space
To: 35c3-orga@freifunk.net

Liebe Communities,

der Vorverkauf ist vorbei, die letzten Tickets sind verkauft. In der Assembly Anmeldung habt ihr euch bzw. wurdet ihr dem Open Infrastructure Orbit zugeordnet. Wir - eine Gruppe von Menschen aus verschiedenen Communities - planen seit Ende August den Open Infrastructure Orbit. Wie angekündigt, wird dieser Orbit verschiedene Features bieten. Dazu gehören:

  1. eine Bühne für Vorträge
  2. eine Lötarea für Lötworkshops oder Projekte, die Lötkolben benötigen
  3. mehrere Projekttische, an denen während des Congress dauerhaft eure Projekte oder eure Community präsentiert werden können
  4. einen kleinen Workshopraum

Es sind nur noch vier Wochen bis zum Congress - die Orbit Planung muss konkreter werden, wir brauchen jetzt eure Mithilfe! Die Planungsentwürfe vom September sind mittlerweile überholt und wurden starkt verändert. Es mussten verschiedenste Anpassungen vorgenommen werden, um in die zugeteilte Fläche und das gestalterischen Gesamtkonzept der Halle 2 (Assemblyhalle) zu passen. Gebt uns bitte so schnell wie möglich Rückmeldung zu den folgenden Punkten:

  • Was habt ihr innerhalb eurer Assembly vor? Wie wollt ihr euren Bereich gestalten?
  • Wieviele Sitzplätze benötigt ihr?
  • Wieviele Projekttische möchtet ihr “bespielen”, was wollt ihr da vorstellen?
  • Was benötigt ihr an den Projekttischen? (Wandfläche, Bodenfläche in cm²/m², Licht…)
  • Ab wann seid ihr zum Aufbau da?
  • Wer ist die primäre Ansprechperson, die die Kommunikation zu bündeln vermag? (Telefon, Nick im RocketChat)

Uns ist bewusst, dass ihr diese Informationen ganz / oder zum Teil schon an bei der Assembly Anmeldung angegeben habt. Leider haben wir als Open Infrastructure Orbit Orga derzeit noch keinen Zugriff auf diese Informationen.

Ihr könnt in die wöchentlichen Mumbles kommen, um eure Details zu besprechen. Diese finden jeden Dienstag ab 20:00 Uhr auf mumble.freifunk.net im Kanal “Freifunk Vernetzungsmumble” statt. Zum Mumble am 13.12. wollen wir die Plätze und Tische final verteilen. Wer sich bis dahin nicht gemeldet hat, kann und wird später nicht mehr berücksichtigt werden. Stimmt bitte mit uns ab, wenn ihr größere Dinge mitbringen oder aufbauen wollt. Ggf. ist da eine Abnahme erforderlich! Die finale Abhnahme erfolgt dieses Jahr bereits am 25.12. mittags. Größere Dinge müssen zu diesem Zeitpunkt bereits stehen. Es muss außerdem ins Gesamtkonzept und auf die vorgesehene Fläche passen. Vorträge, Workshops und Präsentationsinseln sollen im Pretalx unter 35c3 OIO (OpenInfrastructureOrbit) :: pretalx eingetragen werden.

Wir kommunizieren im Rocket Chat: 35C3 Rocket Science Chat

Last but not least: Der Bau des Orbits kostet Geld und muss auch finanziert werden! Reicht den Spendenaufruf in eure Communities weiter, denn nur gemeinsam können wir das schaffen: freifunk.net – Förderverein Freie Netzwerke e.V. – betterplace.org

Liebe Grüße

Andi
Für das OIO- Orga Team


#2

aktuelles Statusupdate:

Liebe Communities,

in 3 Wochen ist schon wieder Congress Ihr habt euch als Assembly beim 35c3 angemeldet und euch dem Orbit zugeordnet bzw wurdet zugeordnet.

Wir, das OIO Orgateam sind in der Planung weiter vorangeschritten. HierAnhang findet ihr eine Zeichnung des Orbits.

Das Dokument ist keineswegs final, kann aber schon eine grobe Orientierung geben. Im oberen Bereich seht ihr die Bühne, den Container mit Chillout-Area. Der untere Teil enthält den Domo für Workshops und viele Tische und Stühle inklusive Präsentationsinseln.

Der Orbit hat kein typisches Hackcentersetup, das nur aus Tischen und Stühlen besteht. Vielmehr ist der Orbit eine Art “Marktplatz”, auf dem man sich treffen kann und Menschen ihre Projekte präsentieren. Natürlich gibt es auch genügend Platz, gemeinsam zu sitzen und Sachen zu hacken.

Am Wochenende werden wir die Zuordnung der Plätze (Tische, Präsentationsinseln) vornehmen.

Für euch gibt es konkret diese Aufgaben:

  • tragt eure Ideen für die Präsentationsinseln bis zum Wochenende im Pretalx ein: Login :: 35c3 OIO (OpenInfrastructureOrbit) :: pretalx
  • kündigt Aufbauten und Mitbringsel rechtzeitig an, damit wir sie in den Gesamtplan aufnehmen können. Sachen, die erst zum Aufbau bekannt werden können ggf. nicht am gewünschten Ort oder im schlimmsten Fall gar nicht aufgebaut werden. (leider können wir die Dinge, die ihr in der Assemblyanmeldung geschrieben habt nicht lesen, das ist nur für die
    Admins sichtbar)
  • bringt Stempel eurer Gruppen mit, es wird Menschen geben, die mit Hackerpässen herumlaufen und diese abgestempelt haben wollen.

Viele Grüße

Für das OIO Orgateam
Andi

ps: Unseren Orbit gibt es jetzt auch auf Twitter:
Open Infrastructure Orbit (@OpenInfraOrbit) | Twitter


#3

Thema money handling:

Liebe Communities,

wahrscheinlich habt ihr auch schon eine Nachricht zum Thema money handling bekommen.

Für den Orbit haben wir eine entsprechende Meldung bereits abgegeben (der Orbit stellt eine Spendendose auf), allerdings haben wir keine Meldung für die beteiligten Assemblies gemacht.

Falls ihr also selbst $Dinge gegen Geld anbieten möchtet, müsst ihr das dem Serious Business Team melden und die Konditionen mit ihnen absprechen.

Bei Fragen kommt bitte in unseren Rocket Chat: 35C3 Rocket Science Chat

Viele Grüße

Für das OIO Orgateam
Andi


#4

Update:

Am Dienstag, den 11.12.2018, ab 20.00 Uhr wird das letzte Planungsmumble vor dem Congress auf mumble.freifunk.net im Kanal "Freifunk Vernetzungsmumble“ stattfinden.

Wir werden den hoffentlich finalen Planungsstand des OIO sowie die Platzvergabe innerhalb des Open Infrastructure Orbits vorstellen.

Vorträge und Workshops können noch unter
35c3 OIO (OpenInfrastructureOrbit) :: pretalx eingereicht werden.

Wir kommunizieren im Rocket Chat:
https://rocket.events.ccc.de/channel/open-infrastructure-orbit

Für das OIO Orgateam,
plaste


#5

hier kommt so langsam das zeug an…











#6

Statusupdate - Helfer gesucht, Fahrplan online

Liebe Communities,

zum letzten Mumble haben wir die Platzverteilung auf dem Open Infrastructure Orbit besprochen. Solltet ihr dazu Fragen haben, meldet euch bitte (entweder als Antwort auf diese Mail oder im Rocket Chat 35C3 Rocket Science Chat)

Für euch haben wir wieder ein paar Hausaufgaben:

  1. Wir suchen Helfer für die Zeit der Veranstaltung, und zwar für diese Aufgaben: Tech Ops (für Bühne, Workshop, ganzen weiteren OIO), Bühnenbetreuung (Moderation, Speakerinnenbetreuung…), Kameraengel (inlk. Schnitt?), Infopoint, Houskeeping
    Wir planen mit Schichten zu jeweils 4 Stunden. Macht euch bitte schon einmal Gedanken, wann und wo ihr helfen möchtet, fragt in euren Communities. Nur so können wir gemeinsam diesen Orbit bespielen. Eine Möglichkeit zur Registrierung als Helfer folgt in Kürze.
  2. Unter https://oio.social wollen wir eine kleine Website für den Orbit bereitstellen. Dafür benötigen wir noch Logos eurer Communities. Bitte sendet sie uns zu oder legt sie auf github unter oio.social/images at master · OpenInfrastructureOrbit/oio.social · GitHub ab.
  3. Packt eure Sachen und denkt insbesondere, Steckdosen, Netzteile und Switches mitzubringen. Möchtet ihr eure Plätze noch besser ausleuchten, solltet ihr auch eigene Lampen oder LED Stripes mitbringen.
  4. Wir suchen weiterhin Raspberry PIs, denn an jedem Tisch/Schiff wird es einen Monitor geben, der mit infobeamer bespielt und genutzt werden kann. Überlegt euch auch, was ihr an eurem Schiff inhaltlich auf den Monitor bringen wollt. Eine Anleitung, wie ihr das mit infobeamer macht, folgt dann in Kürze.

Last but not least: Seit heute gibt es eine erste Version des Fahrplans! :slight_smile: 35c3 OIO (OpenInfrastructureOrbit) :: pretalx

Soweit erstmal
Viele Grüße

Für das OIO Orga Team
Andi


#7

mehr Zeug