80% der Flüchtlingsheime sollen Dienstag (1.12.) Internet bekommen?!

Laut eines Kommentares von Frank Grenda (Ratsherr Düsseldorf) sollen DIenstag 80% der Unterkünfte DSL/Internetanschlüsse erhalten. In Zusammenhang mit meiner Spendenkampagne für Eller / Am Straußenkreuz soeben erfahren.

„Frank Grenda Bevor du sammelst, nächste Woche Dienstag werden 80 % mit anschlüssen ausgestattet sein. Ich schaue am Montag auf die Liste ob die Einrichtung dabei ist.“

Quelle

@Michael1, kannst du dazu etwas sagen, weißt du was genaueres? Immerhin bist du mit der Stadt im Gespräch. Fühle mich so langsam leicht von der Stadt verarscht.

Hi, es geht das Gerücht um, aber ich habe noch
nichts offizielles und habe in den Verhandlungen schon mehrfach gegensätzliche
Aussagen bekommen.

Ich empfehle aber auf Fakten zu warten die schriftlich
kommen, idealerweise von der Stadt :wink:

80% von was? In Düsseldorf?

Solche Zahlen sind nur Politikergewäsch (die Städte wissen ja heute nicht mal, wie viele Flüchtlinge sie aktuell betreuen).

1 Like

„Unterkunft hat Internet“ wurde von einigen auch schon mal als erfüllt angesehen als in jede Unterkunft bei Security oder Sozialbüro ein UMTS-Akku-Routerchen mit einer 3GB-Prepaidkarte gebracht wurde.

Performance, Funkabdeckung und was nicht alles. Sah da mehr nach Symbol-Aktion aus.
Ich rate fahr auch dazu, zu warten was wirklich passiert.

Wenn man auf den Link klickt, den Pandur2000 als „Quelle“ angegeben hat, kommt „Dieser Inhalt ist derzeit nicht verfügbar“.

1 Like

Der Link geht in die Facebook Gruppe, in der das gepostet wurde. Unter meinem Spendenaufruf dort. Seitdem kommen auch keine neuen Spenden mehr rein (die Leute sehen ja, dass das „von der Stadt“ erledigt werden würde). Insofern: Doppelt angeschmiert.

Ich mag mich dazu gerade gar nicht mehr weiter äußern.

1 Like

Der 1. ist da - die 80% auch?

3 Likes