Aktuelles aus Meerbusch

Hallo Freifunker aus dem Rhein-Kreis,

ich möchte euch ein bissl was von der vergangenen Woche in Meerbusch berichten.

Am Dienstag haben sich die Freifunker aus Meerbusch im Stellwerk in Osterath getroffen um die weiteren Schritte bzgl. des beschlossenen Antrages im Stadtrat zu diskutieren. Ebenfalls anwesend war Frau Wiegand von der Stadtverwaltung und es fand ein reger Austausch statt, bzgl. möglicher Standorte sowie der Anzahl und Art der benötigten Geräte für die ersten Schritte von Seiten der Stadt Meerbusch.

Am Donnerstag haben wir die Veranstaltung „Tanz in den Mai“ in Osterath per LTE Router mit Freifunk versorgt. Insgesamt haben 1200 Besucher die Veranstaltung im Zelt besucht. Zumindest in der Zeit wo ich ein wenig den Traffic verfolgt habe, waren bis zu 57 Clients eingeloggt.


Am 1. Mai waren wir mit einem Infostand auf dem Parkfest in Osterath vertreten, wo wir mit dem gleichen Setup das komplette Event mit Freifunk versorgt haben.

Hier waren maximal 78 Clients in unserem Netz unterwegs.

Insgesamt wurden beide Events medial sehr gut aufgenommen und auf beiden Veranstaltungen wurde fleißig Infomaterial verteilt.

Darüberhinaus konnten wir Kontakt zum Osterather Händlerring aufnehmen und wurden eingeladen bei der nächsten Hauptversammlung das Thema Freifunk vorzustellen und die Händler mit Routern auszustatten. Dabei steht dann auch eine größere Spende im Raum zur Gegenfinanzierung und Unterhaltung der Geräte.

Als Setup diente eine LTE Speedbox Mini mit einer Bridge zu 2 bzw. 3 WR841- Routern. Der gesamte Datenverbrauch beider Veranstaltungen betrug etwas über 45GB.

Pressespiegel der letzten 2 Wochen:

Grüße und ein schönes Wochenende

Marc

6 Likes

Danke für die Hintergrundinfo, besonders den zu erwartenden Verbrauch!

Ihr habt ja „richtiges“ Freifunk gemacht - wie war die gefühlte Geschwindigkeit mit der Grundlast? Welcher Anbieter hat den Uplink gemacht und mit was für einem Tarif? Hattet ihr sowas wie eine Daten-Prepaid-Karte am Start?

Das würde mich auch brennend interessieren. Hab da ein Event im Auge, der mit ähnlichem Setup abzudecken wäre.

Welcher Anbieter (LTE) und welcher Tarif wäre mir auch sehr wichtig zu wissen.

Schönen Dank.
Jörg

Ab 60 Clients lahmte es etwas, aber insgesamt war die Geschwindigkeit recht ordentlich.
Anbieter war T Mobile über Data Comfort Free.

Somit war die Veranstaltung quasi kostenlos :smile:

1 Like

Ok Danke.

Was ist denn bitte der Tarif „Data Comfort Free“?

Klingt ja nach „geschenkt“, aber das macht die Telekom sicher nicht…

OK: http://www.teltarif.de/telekom-lte-kostenlos-test/news/55665.html
Aber da sind nur 2 x 5 GB drin enthalten. Wie habt Ihr das mit 45 GB Volumen hinbekommen?

So mit 5G hab ich das auch noch rumfliegen, aber 50? :wink:

Tja wie soll ich das jetzt nett und unbürokratisch formulieren :smile:

Wir hatten ursprünglich mehrere Karten vorgehalten für die zwei Tage. Scheinbar erfolgt eine Volumenzählung aber nur in einem 24h Takt. Ergo haben wir sogar nur eine Karte verbraucht.
Eine Drosselung erfolgte jedenfalls nicht.

pfeiff duckundweg

4 Likes

Super Aktion!
Die Geschwindigkeit beim Surfen war trotz der vielen Nutzer auf dem Maifest noch mehr als ausreichend, kurzer Speedtest zeigte noch etwa 0,5 Mbit downlink.