Anleitung SSH-Verbindung Wupper


#1

Hallo lieber Wuppertaler,

auf der Suche nach der IP für meinen Freifunk-Router bin ich auf die verschiedensten Anleitungen gekommen. Nun habe ich vielleicht zufällig eine richtige für den SSH-Zugang gefunden, bin mir da aber nicht sicher. Zusätzlich kommt noch mein Einstiegs-Level in PuTTy und SSH hinzu, weswegen ich mich frage, ob der Fehler auch mein Passwort sein kann? Denn eine Login-Nachricht bekomme ich, aber vielleicht von einem ganz anderen Gerät?

Also, zusammenfassend:

  1. Wie komme ich an die Adresse meines Routers, um ihn per SSH zu konfigurieren?
  2. Unterscheidet sich der Login per Passwort mit dem per SSH-Key? (Ich wollte erstmal niederschwellig mit einem Passwort anfangen.)
  3. Muss ich für den SSH-Zugriff im Freifunk-Netz sein? Wenn ja, hat die Verbindung (LAN, WLAN, WAN) Bedeutung für die Anwahl per SSH? Teilweise sehe ich noch entsprechende Suffixe…

Falls ich Wust der Wikis den einen passenden Artikel nicht gefunden haben sollte, tut es mir natürlich Leid :frowning:

Liebe Grüße


#2

#3

Mit beiden Methoden kommst du auf die Konsole. Bei Passwort hat mit dem Passwort und beim key, mit dem Key und ggf. dem Passwort des Keys :smile:

Ja, du musst mit deinem Computer im Freifunknetz sein. Ob per LAN oder WLAN spielt keine Rolle. Was du mit “per WAN” in diesem Fall meist, ist mir nicht ganz klar.

Über die MAC Adresse kannst du die benötigte IPv6 linklocal Adresse errechnen lassen. An diese Adresse musst du evtl. noch das Interface dran hängen also z. B. %11.

Eine Adresse könnte dann so aussehen: root@fe80::c66e:1fff:fe7e:8482%11

Andere Möglichkeit: Wenn deine Community eine Karte anbietet, welche die Adresse anzeigt, kannst du diese gleich dort ablesen. Für Wuppertal ginge das hier. :slight_smile:


#4

Wunderbar, danke für das Video, @adorfer! Habe nur darüber gelesen, es aber nicht gesehen.
Und die IP habe ich dank der Karte von @steneu auch prüfen können. Schon komisch, normalerweise sollten alle Umrechungstools doch gleich sein, oder? :expressionless:

Naja, vielleicht waren meine ersten Schritte dann schon richtig und letztlich hat mir nur ein PuTTy Verständnisfehler das Bein gebrochen. Strg+V geht hier ja nicht, stattdessen ein einfacher Rechtsklick… :dizzy_face:

Danke für die schnellen Antworten!