Antwort per E-Mail funktioniert nicht?

Ich habe bisher zwei mal versucht, per E-Mail auf einen Beitrag zu antworten; beide Male wurde die Mail scheinbar völlig ignoriert. (Emailanbieter: Gmail.)

Könnt ihr mal verifizieren, ob das generell schiefläuft, und es dann entweder fixen oder ganz abstellen? Danke.

Ganz kurz gesagt: Das ist kaputt.

Und ich kann ehrlichgesagt auch nicht verstehen wieso keiner der „Admins“ sich dazu in der lage fühlt das zu fixen.

3 Likes

Ich warte auch schon sehnsüchtig auf den Tag an dem diese Funktion wieder funktionieren wird :frowning:

Es scheint ein discourse-issue zu sein.
Mir wurde gesagt, dass der „alte“ Eintrag der Maildomain nichtmal mehr per grep zu finden sei in der config.

Sprich: Da wird wohl Hilfe in einem Discourse-Forum angefordert werden müssen.

Solange es nicht funktioniert, sollte die Funktion wie gesagt wenigstens ganz abgeschaltet werden.

4 Likes

Ich hatte angenommen man könnte wieder per Mail auf Beträge Antwort.

Eben habe ich festgestellt, dass es nicht möglich ist.

Haben die Admins das Thema noch auf dem Schirm?

hast du mal geschaut, ob du hier im Forum mit @googlemail.com oder @gmail.com angemeldet bist?

sofern du @gmail hier genutzt hast, könnte es daran liegen. Ist bei vielen Mailinglisten ähnlich, da der default Absender von Gmail immer @googlemail.com ist.

Ah, jetzt, ja. Ich habe Mailanbieter intern eine Weiterleitung. Also wohl mein Fehler.

Habe leider im Moment keine Mail mit der ich es testen kann.

fehlt dir 'ne mail zum drauf Antworten?

Also ich habe jetzt ein paar Versuche per Mail gestartet, funktioniert nicht.

@lumo kannst du es auch noch versuchen?

So weit ich es verstanden habe: E-Mail-Reply ist deaktiviert bis zum Umzug des Forums auf den neuen Server.
Umzug auf den neuen Server funktioniert jedoch seit einigen Wochen nicht, weil der DNS-Record sich nicht ändern lässt. (Passiv-Formulierungen sind beabsichtigt.)