Archer C7 meshprobleme

Moin,
Ich habe hier einen Archer C7 mit der Firmware 2016.1.6+bremen1.1/gluon-v2016.1.6

Der Router selbst funktioniert tadellos, aber ein nächster Router der mit WLAN Mesht, verliert immer die Mesh Verbindung. Manchmal zeigt TQ nur 4 oder 5%, obwohl die Router fast nebeneinander stehen.

Ich habe schon den nächsten Router mit einem zwei anderen getauscht, gleiches Ergebnis.

Auch habe ich per cronjob einen täglichen Reboot eingebaut bei beiden Routern.

Es hilft aber alles nichts, jetzt ist der nächste Router seit Tagen offline aber im empfangsbereich.

Ich müsste zum neu starten hinfahren und in die Decke krabbeln.
Das kann ja so keine Lösung sein.

Was denkt ihr? Ich kenne die Diskussionen auf github nicht so und weiss nicht ob das Problem bekannt ist.
Ist Gluon für den Archer noch nicht perfekt und ich sollte einfach ein Update abwarten?

Seit heute ist er wieder Online, keine Ahnung warum :confused:

Moinsen @Vogel

Ich habe 2 Archer C5 Ver 1.2 bei mir in betrieb. Sie sind Baugleich mit dem Archer C7 ver 2.0. Beide Geräte nutzen Atheros 10k Chipsatz, welcher mehr oder weniger gut mit GLUON harmoniert. Ich betreibe beide Archer im Meshmodus, das heist, keine Kabelverbindung dazwischen.
Was geholfen hat, ist das Meshprotokol für den 5GHz teil abzuschalten. Warum? Weil der Ath10k Chipsatz probleme hat mit Clientnetz und Meshnetz gleichzeitig. Clientnetz kann und sollte eingeschaltet bleiben.
Also, bei mir funzt das einwandfrei. Auch ein 841 mesht wunderbar mit.

Gruß

1 Like