Aussetzer bei der Alfred-Datenübermittlung

Ich würde mich auch über eine Möglichkeit freuen, einen Mapserver in der Site hinterlassen zu können, auf den die Daten dann ohne Nachfrage (vielleicht sogar bei Änderung) gepushed werden. „Sauber“ ist das aber nicht, dezentral auf jeden Fall auch nicht.
Der Hopglass-Server verursacht tatsächlich auch eine Menge Traffic. Effizienterer Pull-Code ist unterwegs.

Übrigens:
Hopglass macht mit Standardeinstellungen 7/3 Broadcast-Pings in 1 Minute und empfängt von jedem Router 1 x Statistiken, 1 x Linkinfos und alle 3 min Nodeinfos. Ich möchte das reduzieren auf 1 BC-Ping in der Minute, indem ich nur die Statistiken per Multicast abrufe und den Rest per Unicast aus der Liste der bekannten IPs.

3 Likes

Vielen Dank an alle, insbesondere an Tarnatos. Die modifizierte Alfred-Version macht jetzt zumindest die Auswirkungen der Paketverluste unsichtbar.