B/Verschenke: WR841N-Gehäuse

Aus der letzten Schlachtaktion habe ich 15 Gehäuse übrig, und es werden noch weitere 15 dazukommen.

Hat irgendwer Interesse, gern auch für irgendwas „Künstlerisches“.
Würde ich zum Selbstkostenpreis per Post verschicken (Päcken/Maxibrief)

2 Likes

Nah wenn das kein Beitrag für unsere neue Kategorie ist, ich verschiebe ihn Mal.

2 Likes

…Hightech-Semmelbox :smile:

Könnte man eine Freifunk Brotdose draus machen :smiley: Auch wenn nur eine Stulle rein passt :stuck_out_tongue:

Wirst du inzwischen beim Wertstoffhof schief angekuckt? :smiley:

Schief angeschaut wurde ich da heute in der tat, aber wegen 12 alten IP/SAT-HDD-Receivern mit „lustigen“ Aufklebern und heraushängenden JTAG-Drähten.

1 Like

Schade, dass die Dinge jetzt weg sind. Wenn du aber demnächst wieder viel davon hast, nehme ich alle ab. Je mehr desto besser!

Ja, ich habe siw wirkklich erst vorletzte Woche in den Restmüll befördert nach Wochen im Auto.
Aber es wird wieder welche geben.

Ich habe da folgende Idee für diesen regelmäßig anfallenden Plastikschrott:

Verwendet die Dinger als „Politker-Gutscheine“!
Einfach schön wieder zusammenstecken, vielleicht noch einen Freifunk Aufkleber drauf, mit viel Klarsichtfolie wie bei einem tollen Blumenstrauß verpacken und dann bei nächster Gelegenheit dem nächsten Politiker oder Sponsor das „Set“ gegen Barspende anbieten, das er dann vor der Presse mit einem schönen Foto an die nächste zu unterstützende Einrichtung verschenkt.
Die ggfs. notwendige Beratung, Lieferung und Aufstellung der echten Hardware die für die Spende gekauft wird dann eben anschließend durch die örtlichen Freifunker.

So kann man aus dem Schrott wieder etwas handfestes machen und ein kleines bischen werden die Beschenkten dann auch öffentlich motiviert das „Ding“ dann auch einzusetzen.

just my 2cts.