Baesweiler: Gründung einer Community?

Wir haben Freifunk vor Wochen der ersten Garde der Verwaltung in Baesweiler vorgestellt (OB, Rechtsdezernat, Wirtschaftsförderung, IT, Personal u. a.)

Heute haben wir das dem Gewerbeverband in großer Runde (ca. 60+ Teilnehmer) präsentiert. Das Interesse ist da sehr groß. Vor allem der OB würde da gern irgendwie loslegen. Nur haben wir da keine Community… und aktuell steht Aachen ziemlich unter Strom.

Wenn sich ein paar Leute vorstellen können eine Community in Baesweiler, Alsdorf oder Umgebung aus der Taufe zu heben… oder eine der vorhandenen drum herum sich das zutraut Baesweiler zu betreuen mitzumachen…

Wir wollen das auf dem nächsten Treffen in Aachen besprechen. Das ist kommenden Dienstag (s. Website). Aachen wird selbstredend so gut wie möglich unterstützen. z. B. bei der Gründung und den ersten Treffen wäre andere und ich auf jeden Fall mit dabei. Wir haben auch die Kontakte in Baesweiler und würde da vermitteln.

Bitte einfach vorbeikommen. Wenn Du unsicher bist: trotzdem kommen. Vier die Unsicher sind plus Support aus der Umgebung = erste zarte Community :smiley:

Schliesslich gibt es da einiges zu tun…:

Aber das sonstige Feld ist bereits gut bestellt…

Viele Grüße, Fx

2 Likes

Wir Neusser wurden dieses Thema betreffend auf twitter angepiepst.
Kann das jemand übernehmen? Bitte kurze Bestätigung.
https://twitter.com/Fiebak_Medien/status/593697528421490688?s=09

Bitte ihn einfach auf den ersten Post verweisen. Wie wir das handhaben werden hängt vom nächsten Treffen in Aachen statt. D.h. wir suchen ja noch den/die mit dem „Hut auf“.

Danke für Deinen Hinweis!