Bericht vom Community-Treffen am 13.04.2015

Im folgenden die bemerkenswerten Neuigkeiten aus Düsseldorf

Freifunk-Wimpel

Beim Butzen-Treffen soll es nun eine Art Stammtisch-Aufsteller geben: standesgemäß ist das natürlich ein gestalteter Freifunk-Node. Danke an @SuddenGrey für die hübsche Gestaltung. Wir hoffen, dass uns das Gerät noch lange erhalten bleibt.

https://twitter.com/FFDDorf/status/587693853555187713

Firmware-Upgrade

Da auf dem Node noch eine alte Firmware installiert war, haben wir uns daran gemacht, über den Safe-Mode eine aktuelle Version zu installieren. Dazu mussten wir uns per Telnet verbinden und die Firmware vom Laptop dorthin übertragen.

Das Übertragen der Datei per HTTP hat der Webserver Mongoose geleistet, mit dem das unter Windows recht einfach geht. Es muss lediglich die heruntergeladene Exe-Datei im selben Ordner gestartet werden, in dem auch die Firmware-Datei liegt. Dann ist die Datei bereits über Port 8080 abrufbar.

Treffen auf Website

Das Butzen-Treffen soll nun offiziell angekündigt werden. Daher haben wir es auf der Website unterhalb des Treffens im Chaosdorf eingetragen. Die beiden Treffen sollten abgegrenzt werden und daher haben wir uns dazu entschieden, das Treffen im Chaosdorf als primäres, produktives Treffen zu belassen.

Das Butzen-Treffen als ein zusätzliches, gemütliches Treffen findet sich nun dort und daneben bleibt etwas Platz. Vielleicht kommen ja noch weitere Treffen hinzu? In anderen Stadtteilen? Nette Gastronomien gibt es sicherlich überall.

Mail-Account

Die Anwesenden wünschen sich eine (Wieder-)Einführung eines Mail-Accounts, über den die Düsseldorfer erreichbar sind. Wir haben mail@freifunk-duesseldorf.de eingerichtet und @Sirhcnailuj hat nun Zugriff auf die Mailbox. @Michael1 wird vertretungsweise Unterstützen, damit Mails nicht unbeantwortet bleiben.

Das nächste Treffen findet regelhaft am 11. Mai statt. Ich persönlich werde nicht hier sein, da ich das RIPE-Meeting in Amsterdam besuche. Aber die anderen beiden bekräftigen, dass sie kommen werden.

Inzwischen gibt es mehr und mehr Anfragen zu Installationen und VorOrt-Betreuung.

Falls jemand von Euch am kommenden Wochenende (Samstag/Sonntag) mit Freifunk in Düsseldorf aktiv werden wollte, ich hätte da mehrere Vorschläge, wo @Michael1 und ich noch gern Unterstützung entgegennehmen würden.

2 Likes