Community RE - Städtekennzeichnung für Recklinghäuser?

Bei der Namensfindung habe ich heute ein bisschen geknobelt. FF-RE ist ja klar, aber wie sollte es weitergehen?

FF-RE-RE- ist ein bisschen doppelt gemoppelt und FF-RE-Recklinghausen- lässt kaum mehr Platz für einen sinnvollen Netznamen. Der einzig andere Freifunker aus Recklinghausen in der Community hat eine zusätzliche Stadtkennung komplett weggelassen, was eine andere Möglichkeit wäre - klar, auf dem Autokennzeichen für den Kreis steht ja auch nur RE.

Gibt es da Erfahrungsberichte aus komplexeren Communities?

Wäre für Kreis Recklinghausen. Wir nennen unsere z. B. FF-RE-Datteln-stadtteil-zahl bei Einrichtungen nehmen wir anstelle des Stadtteil den Namen. Da immer Herten auswählen für Recklinghausen und Datteln ist schon etwas komisch. Bei der Kreis Sache fällt nur castrop mit seinem CAS aus der Rolle und gladbeck mit GLA. Ansonsten wären die Recklinghäuser am besten mit der Bezeichnung FF-RE-Recklinghausen bedient denke ich. Dann könnte man den Kreis und die Stadt selektiren. Habt ihr denn in Recklinghausen schon eine gute Truppe? Habt ihr Kontakt Adressen. In Datteln sind wir vorwiegend zu dritt.

Im Moment bin ich noch alleine, den anderen Funker kann ich nicht kontaktieren.

FF-RE-Recklinghausen- -01 sind schon 22 Zeichen von 32 möglichen. Mit 10 Zeichen Straße oder Location zu beschreiben ist schwierig.

FF-RE-RE- -01 wäre selektierbar und würde noch 20 Zeichen übrig lassen. Das ist wohl ein gehbarer Kompromiss.

Bevor es kein größeres Netz in Recklinghausen gibt, mische ich mich als Newbie noch nicht so stark ein und interpretiere RE in meinem Kopf von Herten in Vest Recklinghausen um. :wink:

Sollte die Freifunk-Idee hier auf fruchtbaren Boden fallen, kann man immer nochmal diskutieren.

Das stimmt, aber auf lange Sicht wäre es sicher schöner irgendwann Herten in Kreis Recklinghausen umzubenennen, da RE das Kreis Kennzeichen ist. Aber da auch wir in Datteln noch im Aufbau sind, mit zurzeit 7 Knotenstandorten, halten wir uns da noch zurück.
Neben Datteln bin ich noch durch den PING e.V. in dem Dortmunder Projekt, an dem sich halt auch der PING e.V. beteiligt. Das ganze ist schon sehr spannend.

Vielleicht hilft euch die Tabelle weiter:

http://www.unece.org/fileadmin/DAM/cefact/locode/de.htm

Gute Idee! Mein Smartphone killt die lange Liste gerade, aber zuhause schau ich mal rein wie lesbar der Code ist.

Wenn wir %COMMUNITY%-%LOCODE%-%BEZEICHNUNG%-%nn% nehmen, haben wir 13 reservierte Zeichen (11 ohne die laufende Nummer) und 19 (bzw. 21) frei verfügbare, zumindest ich persönlich könnte damit super arbeiten.

Mein Knoten habe ich schonmal umgestellt auf FF-RE-REC-CampusVest-Buddestr-01.

Locations wie z.B. FF-RE-REC-McDonalds-HBF-01 oder FF-RE-REC-VHS-Herzogswall-01 dürften abbildbar sein. Vielleicht finde ich ja meinen Freifunkkollegen und kann ihn zu FF-RE-REC-KolpingstrHalterner-01 überreden. :wink:

Ich bin der zweite in Recklinghausen. Den Namen habe ich geändert.

Toll, dass du dich meldest! Wollte schon einen Kontaktzettel in die Briefkästen stopfen. :smiley_cat:
Schick mir doch mal eine Nachricht an michael@freifunk-recklinghausen.de, damit wir auch mal so Kontakt aufnehmen können!

Liebe Leute!
Ich würde gerne den Gedanken und die praktische Ausführung von einem FreiFunk-Netz in RE unterstützen!Wie können wir in Kontakt treten?
Erich Burmeister - dreampiXel - Kellerstr.7 - 45657 Recklinghausen
Telefon: 02361-9378696 E-Mail info@dreampixel-recklinghausen.de
Beste Grüße Erich Burmeister

1 Like

Total super - ich klingele mal bei dir an, sobald ich wieder daheim bin. :smile:

Super! Dann stehen demnächst hoffentlich schonmal 2 Router im Innenstadtbereich.
Ich hoffe, daß da noch viele folgen.

1 Like