Community-Treffen in Düsseldorf am 08.09.2014

Ich lade euch zu unserem Community-Treffen ein:
Montag, 8. September ab 19 Uhr im Chaosdorf.

Themen:

  1. Nutzung dieses Forums
  2. Bericht vom Projekt Rheinland Backbone
  3. Einführung der aktuellen Firmware-Version für Rheinufer
  4. …was euch sonst noch einfällt

Diesmal werde auch ich da sein und einen Bericht schreiben.

Kommt vorbei!

1 Like

Alles klar. Das war ein langes, aber nettes Treffen. Es waren etwa 10 Leute da und ich durfte mal wieder die Freifunk-Technologie von vorne bis hinten erklären. Aber das mache ich ja gerne.

Besonders gefreut hat mich @DSchmidtberg, der uns aus Wuppertal besucht hat, um zu schauen, was wir so tun.

Nach einer Vorstellung und der Einführung ging es um dieses Forum. Die Anwesenden unterstützten meinen Vorschlag, die Mailingliste ad acta zu legen und das Forum als offizielle Plattform für unsere lokale Community zu nutzen. Von nun an gibt es also alles, was Düsseldorf betrifft, in diesem Forum. Wir begrüßen es, dass wir so auch den Austausch mit anderen Communities verbessern können.

Anschließend sprachen wir über die Vernetzung der Kiefernstraße. Eine Bewohnerin hat bereits eine Node zum Testen aufgebaut und möchte mit den anderen Menschen der Straße ein gemeinsames Projekt durchführen, um die gesamte Straße zu vernetzen. Daher ging es auch um Geräte und Antennen, wir sprachen über Sektorantennen und Richtfunk. Es scheint sich also in dem alternativen Viertel ein interessanter Standort zu ergeben.

Ein interessierter Student möchte Freifunk in seinem Wohnheim anbieten und hat noch während des Meetings ein passendes Gerät bestellt. Meine Empfehlung lautet, erst einmal ein billiges Gerät zum Ausprobieren des Netzes zu kaufen und dann erst Pläne über konkrete Aufbauten zu verfolgen. Wir vermuten übrigens, dass die Firewall der Heinrich-Heine-Universität unsere Tunnelverbindungen zulassen wird, da diese einfache UDP-Verbindungen auf nicht prominente Ports aufbauen.

@CyrusFox und ich haben uns vorgenommen, in den nächsten Tagen eine signierte erste Version der Firmware aus dem Stable-Branch zu veröffentlichen. Diese werde ich dann auf freifunk-duesseldorf.de verlinken.

Den Rheinland Backbone habe ich kurz vorgestellt. Die Aussicht ist, dass wir in den nächsten Wochen darüber routen werden. Bis dahin ist es leider etwas holprig mit der Netzanbindung, weil ich die GRE-Tunnel noch nicht ganz im Griff habe. Aber es wird.

1 Like