Dachboden-Unterverteilung

So verteile ich das Ethernet unterm Dachboden.
Der Boden ist prinzipiell trocken und gut verdämmt, aber falls mal jemand eine Dachluke offen stehen lässt oder doch irgendwie Puderschnee verweht, dann möchte ich keinen Kurzschluss. Daher Deckel als Tropfschutz.

In der halbwegs geräumigen Frischhaltedose sitzt neben der Steckdosenleiste ein 24V-Steckernetzteil, welches mit einem LM2596S-Modul den Baumarkt-Switch lokal mit 7V speist, zudem geht es auf die Passiv-POE-Injektoren zu den WR841ern. Und es liegen 3 von den Ubiquiti-PassivPOE-injektoren (für die Nanostations) mit drin.

KFZ-Unterbodenschutz aus der Sprühdose dient nur der Optik (haftet auf Kunststoff ohne Stahlwollenbehandlung oder Primer)

Falls jemand eine Quelle für günstige Blechgehäuse kennen sollte, so bin ich für Empfehlungen aufgeschlossen.


4 Bilder

4 Likes