Deckenhalterung für die TP-Link Geräte

Hallo Zusammen,

ich hoffe ich bin hier Richtig und habe bei der Suche keinen falschen Suchbegriff eingeben. Habe zumindest keine Infos über das Thema gefunden, obwohl Ich mir kaum vorstellen kann das keiner Halterungen für die Geräte „erfunden“ hat.

Ich habe im Büro überall so diese Büro-Decken (Zwischendecken). Hier würden wir gerne die Router irgendwie befestigen. Es sind auf der Rückseite ja auch Befestigungen vorgesehen, jedoch scheint es dazu nichts passendes zu geben oder keine Anleitung von jemanden. Auch fällt mir vor der großen Bastelstunde nicht ein was mit wenig Geld und Zeit eine sinnvolle Lösung dazu wäre.

Aber wie gesagt, ich kann mir nicht vorstellen das hier noch keiner eine Lösung hat, bzw. sich eventuell Gedanken gemacht hat. Daher wollte ich mal kurz nachfragen. Parktisch ist hier, die Abständer der Halterungen scheinen zumindest bei dern 841er und 1043er identisch zu sein.

Über Tipps wäre ich Dankbar.

Gruß

Hi,

für einen 16 Euro Router eine Deckenhalterung zu konstruieren, ist wirtschaftlich kaum tragbar.

Aldi hat öfter dieses Produkt im Angebot, Klettstreifen:

Den einen Teil mit Sekundenkleber auf die Rückseite des Routers kleben, den anderen Teil mit dem Tacker unter die Decke tackern, fertig.

Nun ja, es gibt ja auch Leute die eine Ourdoor Version daraus machen… Ich meinte eher Private Anleitungen oder „Produkte“ mit einer Kaufempfehlung aus dem Baumarkt oder schlicht Ideen dazu…

Mir geht es vor allem auch darum, diese später wieder Rückstandslos zu entfernen, Löcher in Wänden und Decken werden hier nicht so gerne gesehen…

Danke aber für deinen Tipp…

Naja, wenn du schon Zwischendecken hast, warum legst du die Geräte nicht einfach auf die Zwischendecke? Die Kabel werden doch vermutlich eh daher laufen.

1 Like

Ich weiß das war nicht die Frage aber 3 Schrauben tun es doch auch.

2 für die Last eine zum fixieren.

Ich denke die Reichweite wird in der Decke ein wenig Leiden. Oder sehe ich das falsch?

Die Lösung mit den Schrauben, oder besser mit der einen Schraube Richtung Decke oder Wand ist die absolute Ausnahme… Sonst hast Du Recht, gehen würde es. Ich wollte nur ein kurzes Brainstorming starten bzw. kann nicht glauben das nicht eventuell schon jemand hier sich Gedanken gemacht hat.

Wenn ich dem Hausmeister glauben schenken darf, dann sind die Platten in der Decke schon was älter und er will nicht so viele kaputt machen. Die Begründung ist hier auch zweitrangig. Ideal wäre auch wenn man (das eher mein Gedanken) die Orte schnell und einfach ohne defekte Platten wechseln könnte. So kann man auch die Optimale Position der Geräte besser finden.

Die Befestigung heisst „Schraube“.
Wenn man die Abstände auf ein Stück Papier durchpaust und dabei evtl. noch die Umrisse des Routers mitnimmt, dann gelingt bei Bedarf sogar eine Platzierung in einer Raumecke.

1 Like

Verstanden… ich deute dies einfach mal so: „es hat sich keiner Gedanken gemacht, bzw. es ist nicht nötig“.
Danke für eure schnellen Rückmeldungen…

Für die Geräte im schwarzen 1043v2/v3/3600/4300/4900/…/-Gehäuse gibt es von den Frankfurtern einen Satz Montagekrallen aus dem Makerbot, mit denen das halbwegs diebstahlerschwerend zu machen ist.
Wobei es nur hübscher ausschaut als oben besagte 3-Schrauben-Lösung.

Hast Du evtl. einen Link oder einen Kontakt?

1 Like

Ich habe mich geirrt, es war nicht Frankfurt, sondern Aachen.
Die Forensuche hat mir weiterholfen:

2 Likes

Was spricht denn gegen Halterungen für Rauchmelder?, funktioniert bei mir bisher top!

1 Like

Das ist auch eine Idee… kann gerade kein Bild machen, aber der Hausmeister hier hat eine Lösung gefunden… ich versuche nächste Woche ein Foto zu machen.