Diskussionskultur im Forum bezüglich FFRL

ich sehe den WIllen nicht, und solche Unterstellungen soltest Du unterlassen.

haha herrlich … made my day … bitte macht weiter. Lange nicht mehr im Forum gewesen, aber heute hat es sich gelohnt ^^

4 Likes

Echt, ich kann es nicht mehr hören.

@Pinky Wenn am Freifunk Rheinland e.V. alles so schlecht ist und Du es viel besser kannst, dann tritt doch einfach aus (wenn Du Mitglied bist) und gründe mit Gleichgesinnten einen eigenen Verein mit eigenen Servern und eigenem Backbone, kassiert eure Spenden über $Zahlungsmittel[] oder sonst wie selber ein und lass uns einfach in Frieden. Dann verschwendet auch niemand Dein Geld für andere Zwecke als für eure Community mehr.

Ich nehme dann schonmal Wetten an, wie lange das funktionieren würde und wann bei euch dann die erste Sonderprüfung vom Finanzamt ansteht, weil da ein Vorgang nicht sauber dokumentiert wurde.

Auch wenn es an einigen Stellen hakt, so ist mein Eindruck, dass der überwiegende Teil der Mitglieder mit der Arbeit des FFRL im Großen und Ganzen zufrieden (oder zumindest nicht unzufrieden) ist. Die Leute (Vorstand, Backbone, etc.) machen das auch nur in Ihrer Freizeit und alleine das rechne ich denen hoch an, weil ich selber weiß, wie viel Arbeit das ist.

Ansonsten war die Mitgliederversammlung erst vor knapp zwei Wochen und als Mitglied hättest Du die Möglichkeit gehabt, beliebige Anträge an die Mitgliederversammlung zu stellen und abstimmen zu lassen. Hast Du offensichtlich ja nicht in Anspruch genommen.

Aber ist ja auch viel einfacher, sich einfach im Nachhinein über alles und jeden zu beschweren.

Ergo: Mal wieder nur ein weiterer Trollversuch von Dir … Und ich bin auch noch darauf angesprungen m(

Grüße aus Karlsruhe,
Twi

4 Likes
  1. ich habe als Mitglied keine Einladung bekommen

  2. ich mache die Fehler anderer n.M. nicht nach. Der Verein ist von Ansatz her falsch konzipiert und wird in absehbarer Zukunft allenfalls noch eine Nische ausfüllen.

Und das Du das als Trollversuch anstatt als Finger auf Wunden verstehst, ist bezeichnend für die fehlende Kritikfähgikeit.
Wer nur auf den Applaus achtet, erreicht nie die anderen, nur wer auf Kritik achtet und versucht, ihre Punkte zu bereinigen. Aber das würde Selbstkritikfähigkeit bedeuten und weniger Eitelkeit.

Hat das jetzt noch was mit dem Thema „Webseite“ zu tun oder möchtest Du die Diskussion nicht lieber abspalten?

Ich hab den Spread nicht gemacht, ist nur eine Antwort darauf (s.o.). Zieh den zur Rechenschaft, der das Thema abgezweigt hat.

Warum wusste ich nur, das Du das sagen wirst?

Klar, @pberndro und @TschaeggyWasa machen bestimmt den ganzen Tag nichts anderes als Intrigen gegen Dich zu planen und laden Dich dann auch nicht zur MV ein. Als nächstes kommt dann, dass die 44 Anwesenden bestimmt nur die vom Vorstand Auserwählten waren?

Bei uns in Karlsruhe haben alle Mitglieder ihre Einladung erhalten, und auf der MV gab es auch keine Zweifel an der Beschlussfähigkeit. Auch hier: Einfach mal mit dem Vorstand reden wäre zu schwierig gewesen, nicht?

Außerdem dürfte gerade Dir doch der Termin doch aus dem Forum bekannt gewesen sein. Du hättest doch trotzdem vorbei kommen und die Beschlussfähigkeit anzweifeln können. Oder halt einfach erscheinen und Dich akkreditieren lassen.

Deine Fehler - also deine „Ideen“ und Deine konkrete Umsetzung davon - würden auch schon völlig ausreichen.

Mein Vorschlag kennst Du bereits. Machs selber. Machs besser. Kritisieren kann jeder. Konstruktiv nicht.

Also wenn der Verein so viele Wunden hätte, wie Du im Forum beschreibst, dann wäre dieser schon vor 1 1/2 Jahren verblutet und beerdigt worden. Und: Deine Ideen, so wie Du es Dir vorstellst, umzusetzen, das würde ich als Untergang des Vereins sehen.

Und ja, meine Kritikbereitschaft hält sich - aber ausschließlich bei Dir - mittlerweile echt in sehr kleinen Grenzen. Und nicht ohne Grund bist Du weit über das Freifunk Forum hinaus selbst in den baden-württembergischen Communities bekannt - auch als Argument, weshalb man das Freifunk-Forum in der Community nicht benutzen will. Glückwunsch! Dafür darfst Du Dir dann auf der nächsten Gulaschprogrammiernacht einen Preis abholen.

Spätestens seit Beitrag #4 (Deinem Post) geht es hier nicht mehr wirklich um die Webseite, sondern um Zuwendungsbescheide, irgendwelchen Zahlungsmethoden und anderen Dingen.

Grüße,
Twi

4 Likes

Danke für die Unordnung, @adorfer.

Hier nochmal zu, wie im Hauptthema auch.

1 Like