Einrichtung mehrere Access Points

Hallo zusammen,
ich würde bei uns in der Umgebung auch ein freies WLAN voranbringen.

Hierzu kann ich nun in einem bestehenden Gebäude das bisherige WLAN bzw. die entsprechende Hardware nutzen.

Bis jetzt gab es 4 Access Points (TP-Link TL-WA830RE / 1 Netzwerk Port) diese sind über einen Switch an einem ALIX Board angeschlossen, welches mit m0n0wall als Router, Firewann und Captive Portal dient.

Im Zuge der Umstellung würde ich, da m0n0wall nicht mehr weiterentwickelt wird, das ALIX Board auf pfSense umstellen und das Captive Portal rauswerfen.

Bei den Access Points bin ich mir aber noch nicht wirklich sicher ob das was ich jetzt so gelesen habe richtig verstanden habe. Deshalb wäre es nett, wenn mir einer eine Information geben könnte ob meine geplante Konfiguration der richtige weg ist.

Die APs sollten weiterhin alle über den Switch verbunden werden. Auf einem APs wird Mesh-VPN aktiviert, auf den anderen nicht. Anschließend aktiviere ich noch auf allen Geräten „Mesh auf dem WAN-Port“. Damit sollte sich ein Gerät per VPN einwählen und die anderen nur eine Verbindung über das LAN aufbauen.

Den Token muss ich nur von dem sich einwählenden AP weitergeben oder?

Über euren Rat wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße
Tim

kannste so machen ist dann aber kein freifunk. Zudem muss der Mesh VPN Router die Anderne Router im gleichen LAN Sigment haben fuer mesh (Layer2)
Und darf auch nicht fuer den FFRL.
Siehe PPA (PicoPeeringAgreement)

Wieso ist das dann kein Freifunk? Er mesht doch, sogar via lan, oder hab ich was überlesen?

Ich sehe hier auch kein Problem, sofern auf die 830er Gluon installiert wird und an mindestens einem die Meshverbindung angeschaltet bleibt.

Und die vorschaltseite?
Update ich lese gerade auswerfen … sorry Leute ! Handy ist machmal nicht das beste zum lesen

Hey,
vielen dank für die schnellen Antworten und eure Hilfe.
Dann werde ich das mal so versuchen und mal schauen wen man von dieser Idee noch überzeugen kann.

1 Like

So wollte mich noch einmal zurückmelden. Hat alles wunderbar geklappt und die vier Konten sind nun Online. DANKE nochmal für die Hilfe.

2 Likes