Einrichtung von CPE210 eth schnittstelle (Berlin)

Hallo, nutze den CPE210 mit der Berliner kathleen 0.1.1 alpha firmware da die stable leider noch nicht den CPE210 unterstützt.

Als ich die firmware frisch installiert hatte testete ich leider nur die Wlan ad hoc Funktion und netzwerk ging ja auch sonst hätte ich ihn ja nicht einrichten können.

Jetzt wollte ich ihn aber „richtig“ in betrieb nehmen und habe da so meine start Schwierigkeiten und hoffe ich kann sie genau genug beschreiben.

Der CPE ist mit meiner Fritzbox verbunden.

Leider scheint der CPE nur „transparent“ zu sein. Er ist auf eine fest eingestellte Adresse per Lan nicht erreichbar, und per dhcp holt er sich keine Adresse.

Wenn sich ein client per Wlan mit dem Freifunk Netz des CPE verbindet und ich dann auf die FB schaue erscheint bei der Lan Schnittstelle die Mac/name des Wlan clienten und nicht des CPE

der Freifunk VPN wird dadurch auch nicht aufgebaut, internetzugang für die clients ist nicht möglich

ok, hab es dann gefunden, standardmäßig ist nicht der poe port auch der wan port.
ich musste also die config nur dahingehend anpassen das der poe port der wan port ist und auch dhcp client.

1 Like

Hallo snakekick,
ich stehe gerade vor dem selben Problem. Kannst du dein Vorgehen genauer beschreiben (konfiguation über die web oberfläche oder mit ssh)? und besteht dieses Problem auch noch in der aktuellen Version von kathleen?
Danke

Hat jemand eine Lösung?
Frisch eingerichteter CPE210, Freifunkassistent läuft durch, nach Reboot ist das Webinterface des CPE210 nicht mehr erreichbar. Freifunk für WLAN-Clients funktioniert aber.

hab es selbst rausgefunden. In Netzwerk - Switch - die Einstellungen von Port4 und 5 tauschen. Dann ist der CPE210 über eine DHCP-Adresse aus dem LAN erreichbar.
Die 192.168.42.1 ist scheinbar komplett weg. http://frei.funk klappt auch nicht.

Gibt es für den Tausch der Ports eine dauerhafte Lösung, die eventuell schon in die Firmware eingebaut werden kann? VPN-Mesh wird über WAN auf dem Port 2 aufgebaut. Die Stromversorgung erfolgt aber per PoE über den Port 1.

1 Like

Ich glaube, die Sache hat sich hiermit erledigt, oder?
Gluon 2016.2.2