Ff-mesh-metrics [Statistiken]

Für die Leute, die Spaß an Statistiken haben, gibt es jetzt was neues, was wir in Kassel schon eine Weile haben wollten, und ich vor etwa zwei Wochen dann endlich mal zusammengehackt habe: Ein Wert in den Statistiken, der einem sagt, wie gut das Netz direkt / physikalisch (ohne VPN) vernetzt ist.

Hier gibt es die letzten zwei Wochen an Daten in unserem grafana:
https://stats.freifunk-kassel.de/dashboard/db/mesh-metrics

Falls jemand die gleichen Daten in einer anderen Community haben will, gibt es hier den Code:

Die einzige Voraussetzung ist, dass die Daten vom ffmap-backend, genauer die graph.json, verfügbar ist.

3 Likes

Sehr cool!

Kannst du dir diesen Fehler erklären?
ff-mesh-metrics: Safe.fromJustNote Nothing, Parsing failed!
json read error: line 2 column 0: ‚[‘ or ‚{‘ expected near end of file

Die Datei nimmt er: http://data.freifunk-troisdorf.de/troisdorf/jsons/graph.json

Habe mal drüber geguckt, bei uns ist in der Datei die Eigenschaft graph in batadv ein Array (ein immer leeres Array…) und bei der troisdorfer graph.json war es ein (wieder leeres) Objekt. Ich habe gerade einen Fix hochgeladen, bei dem das parsen jetzt nicht mehr fehlschlägt, egal was für eine Art von Wert graph hat (verwendet habe ich die Eigenschaft sowieso nicht).

Der Fehler ist damit bei mir weg, allerdings hilft das mit diesen Daten nicht so viel, da dort die Gateway-Verbindungen als physikalische Verbindungen stehen, und damit die Ausgabewerte ziemlich nutzlos sind – mesh_rate wäre bei 100% wenn nicht ein einziger Node scheinbar ohne GW-Verbindung auskommen würde.

1 Like

Danke! Jetzt funktioniert es. In dem Zug habe ich auch die VPN Deklarierung wieder in Ordnung gebracht

http://statistik.freifunk-troisdorf.de/dashboard/db/ubersicht

Super :slight_smile:

Aber mal so nebenbei, wieso aktualisieren sich einige eurer Dashboards um ein vielfaches häufiger als dass neue Daten ankommen?

Weil … wegen … Gute Frage :wink: