FF Mesh über UBNT Stock= Probleme Durchsatz [gelöst]

Hallo.

Ich hatte anfangs ähnliche Probleme mit einer Nanostation M5-Strecke. Wenn jeder Router sein eigenes VPN aufgebaut hatte war alles gut, aber sobald Layer2-Mesh über die Strecke gehen sollte, brach die Datenrate komplett ein. Weitere Symptome waren: Client-Isolation für Layer2 funktionierte nicht und QoS in VLANs ging auch nicht.
Ich war schon kurz davor alles wieder einzumotten.

Die Lösung waren Firmwareupdates von v5.5.x auf v5.6.x, danach waren alle Probleme verschwunden.

Inzwischen gehen mehrere Layer2-Meshes in verschiedenen VLANs über die Strecke mit annähernd maximaler Datenrate, die mein Futro als Offloader hergibt (ca. 45MBits, da 50MBits Unitymedia).

Folgende Dinge habe ich noch eingestellt:
WDS (Transparent Bridge Mode): Enable
Aggregation: 32 Frames 50000 Bytes Enable
Multicast Data: Allow
Multicast Enhancement: Enable
Client Isolation: Enable

Zudem habe ich die MTU auf allen Interfaces auf 1550 erhöht.

Viel Erfolg!

Gruß Christian

1 Like