[ffdus] ist country=US erst mal normal nach dem Flashen?


#1

Moin,

als ich einen Ersatz für den 2.OG am Camp Ross geflashed habe (der jetzt beim Verwalter steht), fiel mir auf, dass er ums Verrecken den Kanal 13 nicht akzeptieren wollte. 12 dann auch nicht und dann war klar warum. Und tatsaechlich stand country auf US.
Ich hatte eigentlich sysupgrade -n gesagt. Also kann er das eigentlich nicht von irgendwoher geerbt haben.


#2

welches Image war das?


#3

gluon-ffdus-2017121718-sta-tp-link-tl-wr1043n-nd-v4-sysupgrade

aber auch 841 v9 und 11.

siehe hier:
root@camp-ross-Verwalter-EG-2602:~#
root@camp-ross-Verwalter-EG-2602:~# uci show | grep count
uhttpd.px5g.country=‘ZZ’
wireless.radio0.country=‘US’
root@camp-ross-Verwalter-EG-2602:~#

der ist nicht auf 13, daher fiel es mir nicht auf.

Hoffe, das hat keine regulatorischen Nachteile. Lieber eigene Nachteile, wenn er vllt eher weniger
Gas gibt, besser als zuviel. Ändere ich dann gleich mal auf diesem auch.

EDIT: intuitiv hat DE funktioniert, obwohl ich da nicht geforscht habe. Wenn da eigentlich was eher weniger intuitives hin sollte für Deutschland, pls let me know.