Freifunk bei der FAU / V6 in Düsseldorf

Im Ladenlokal der FAU in der Vollmerswerter Straße (S-Bahn Haltepunkt Völklinger Straße) gibt es jetzt Freifunk.




Mittelfristig soll auch noch ein Router nach draußen in die noch zu installierende Leuchtreklame „über dem Fenster“ kommen.

4 Likes

p.S. Standardinstallation:
841N.

  • 2 Klebehaken mit Maurerschnur. Oben am Fensterflügel und rechts neben in der Angel vom Rahmen.
    (mit etwas Spiel für „Kipp“ eine Schlaufe über einen zweiten Haken).
  • 20m Patch-Flachkabel
  • 3m DC-Verlängerung „Hohlstecker“ für die 9V

Da kommt doch freude auf das in der Nachbarschaft ein Node mehr ist…

Schade das es nicht bis zu mir „ff-unterbilk-bullet“ reicht.

Hat schonmal jemand versucht in der Bilker Kirche nachzufragen ob die nicht mitmachen möchten? Ein paar CPE210 in den Kirchturm rein und schon gibt es mit sicherheit ein wunderbares Mesh zwichen Lorettostrasse, Gladbacher Str. und FAU.
Würde das ev. übernehmen, doch leider bin ich sehr schlecht im „Reden“.

Nein. Und meiner Meinung nach sollte man erstmal schauen, das eigene Hausdach zu befunken bevor man spekuliert, ob das fremde Organisationen bei sich machen könnten.