Freifunk bei der Sparkasse Witten

Hallo zusammen,

es gibt wieder ein paar tolle Neuigkeiten aus Witten zu berichten. Seit letzter Woche haben wir als Unterstützer die örtliche Sparkasse mit im Boot. Neben der Stadt, die uns schon tatkräftig unterstützt, ist nun auch der nächste „große“ von hier im Sachen Freifunk aktiv.

Die Initiative ging hier von zwei engagierten Freifunkern aus, die in der Sparkasse arbeiten. An den richtigen Stellen wurden die richtigen Leute für die Idee gewonnen. Die Umsetzung war nachher eigentlich einfacher als gedacht. Stand heute wird an 4 von 14 Standorten der Sparkasse ein Zugang zum Freifunknetz ermöglicht. An dreien besteht durch eigene Uplinks eine Anbindung direkt zum Internet, am 4.ten Standort erweitert der Router nur das bestehende Meshnetzwerk.

Die Uplinks selber sind von der IT der Sparkasse getrennt, so dass anfängliche Bedenken was die Bankenaufsicht etc. anging schnell ausgeräumt wurden.

In der Innenstand haben sich die Router der Sparkasse mit den Routern der Bibliothek und eines Privatspenders gemesht. Die „interne“ Vermeshung im Hause der Sparkasse erfolgt derzeit noch durch die Luft. Hier ist es Stand heute zu aufwendig eigene Kabelwege einzuziehen. Für die Zukunft ist dies geplant, aber die Umsetzung wird noch etwas dauern.

Über kurz oder lang werden an allen 14 Standorten der Sparkasse eigene DSL-Leitungen geschaltet um dort auch Freifunk anbieten zu können.

In den nächsten Tagen wollte sich @Christoph noch näher dazu auslassen, wie und ob wir einen eigenen Verein gründen, der dann Mitglied im FFRL e.V.wird.

Da uns die Sparkasse auch finanzielle Unterstützung zugesagt hat, werden wir dann schauen, wie die Gelder an den FFRL für die Serverinfrastruktur weitergeleitet werden.

Auf dem Dach der Sparkasse in der Innenstadt werden in kommenden Tagen noch Outdoor-Router aufgestellt, so dass sich Freifunk weiter ausbreiten kann. Hier ist u.a. eine Linkstrecke zum städtischen Rathausturm geplant, da wir dort in ca. 25-30 Meter Höhe CPE´s aufstellen können. (sponsored by Stadt)

Die Sparkasse selber hat inzwischen in ihrem Blog über Freifunk berichtet:

https://magazin.sparkasse-witten.de/freies-wlan-fuer-sparkassenkunden/

Wenn uns weitere Presseartikel vorliegen, werden diese hier ergänzt.

11 Likes

Finde ICh ein super partner. Erstreckt als referenz. Wenn schon Banken mitmachen, muss es ja sicher sein. Werde euch in meine argumentationsliste einbauen :wink:

1 Like

Nicht die erste Bank und sicher auch nicht die letzte. :wink:
http://paderborn.freifunk.net/?p=909

Tolles Projekt!

1 Like

Auf dem Blog wird vom fünften Standort berichtet. Der heißt allerdings nicht Sonneschein, sondern Sonnenschein.

1 Like

Danke für den Hinweis!
Ist korrigiert.

Der 5. Standort ist in letzter Minute hinzu gekommen.

1 Like

die Links sind tot… ist die Sparkasse wieder abgesprungen?

Ja, leider.

(20 Zeichen…)

Ohje, wie ist den das passiert?

Zum Glück haben wir noch Paderborn, dort sind weiterhin diverse Volksbanken dabei:
http://map.paderborn.freifunk.net/list.html

Ist eine längere unschöne Geschichte.
Möchte ich hier nicht Stellung zu nehmen.

1 Like

Am besten diese Frage der Sparkasse Witten stellen. Ich kann keine Sparkassen-Interna ausplaudern. Schade ist es auf jeden Fall!

eine so weit wie möglich faktenorientierte objektive zusammenfasung im internen bereich oder per pn wäre hilfreich.

auf dem Graph ist die Sparkasse Witten-Annen seit heute morgen wieder online.
http://map.freifunk-ruhrgebiet.de/WIT/graph.html#c4:6e:1f:8d:21:5c

1 Like

Der Router wird einem anderen Zweck zugeführt - leider hatte sich die Node bzw. Owner Info noch nicht aktualisiert ;(

ah ok… schade eigentlich :smile: