Freifunk in Wetzlar? Wo derzeit anbinden? Frankfurt? Wiesbaden? Gießen? ...?

Hallo Leute,

ggf. würde eine kleine Bildungseinrichtung in Wetzlar Freifunk anbieten. Ich hatte da zu tun und kam mit denen ins Gespräch.

Jetzt stelle ich fest, in Wetzlar gibt es noch gar nichts an Infrastruktur/Community.

Wo würde man denn zweckmäßigerweise einen ersten Wetzlarer Freifunk Node anbinden?
In Frankfurt? Wiesbaden? Alternative?

Habt Ihr nen Tipp für mich? Wie geht man da anderenorts mit um?

Herzliche Grüße
Jörg (Aktiver im Freifunk Kassel)

Hatte sowas ähnliches mal im Urlaub und habe dann einfach bei einer geographisch nahen Community nachgefragt. Solange man die Karte nicht sprengt, sind die meistens sehr offen. Wird es größer, kann man ja über mehr Eigenständigkeit nachdenken.

1 Like

Hallo, Ich bin derzeit was in Wetzlar am hochziehen … Wir haben einen Konten über FFM Freifunk Laufen … An deiner stelle würde ich dort nachfragen unser Konten ist im übrigen der hier https://map.ffm.freifunk.net/#!v:m;n:e8de27b2fdea

1 Like

Hallo zusammen,

Freifunk in ‚Mittelhessen‘ ist noch ein nicht wirklich abgestecktes Gebiet.
Es gibt zwar Freifunk in Gießen, aber dort kenne ich die aktuelle Entwicklung nicht.

Ich betreibe zurzeit einen Knoten in der Wetterau, mit der Firmware meines ‚Heimat Freifunks‘ Karlsruhe.

Auf längere Sicht würde ich mir wünschen eine Art Freifunk Mittelhessen zu gründen, das die Gebiete ohne eigene Community abdeckt, natürlich in Rücksprache mit den angrenzenden Communities.
Es gibt sicher viele Interessierte in der Region.

Grüße,
Simon

1 Like

Da stimme ich dir zu :smile: es wird zeit das sich in Mittelhessen mal etwas bewegt ^^, Für die derzeitigen Entwicklungen in Gießen ist Benny der richtige Ansprechpartner … er spielt im moment mit der Idee in seinem Freifunk Netz DECT anzubieten

DECT ist sicher eine Interessante Ergänzung zu Freifunk. :smiley:

Wenn sich genug Interessenten finden, könnte man sich ja treffen und das ganze in die Tat umsetzten.
Bin da gerne bereit das Wissen aus 1,5 Jahren Freifunk Karlsruhe mit zu bringen und Starthilfe zu geben.

Rein potentiell wäre da auch noch eine „Fichtenfunk“ zu sehen, denn das Gebiet der Domains dort (sind ja auch schon mehrere Broadcast-Domains dort), ist definiert (afaik) „an der A45 das Sauerland runter“. (oder so ähnlich)
Und zumindest in Herborn sehe ich da auch einen Knoten.

@jjx

Der Chaostreff Gießen Trifft sich am 3.2 um 19 Uhr in Gießen in der Brasserie in Gießen(http://www.brasserie-giessen.de/)

Wenn du Interesse hast und auch die zeit findest kannst du ja mal vorbei schauen ansonsten sind wir im hackint IRC unter dem channel #tcg zu finden :slight_smile:

Donnerstags ab 18 Uhr bin ich auch im F19 in Wetzlar zu finden (www.f19.de)

Danke für den Tipp mit Ort und Zeit.

Allerdings komme ich vom Kasseler Umland und war nur beruflich bedingt in Wetzlar. Werde daher leider nicht kommen können.

Möchte aber gern die kleine Bildungseinrichtung ver-Freifunk-en, denn die haben mittlerweile ihr Gäste-WLAN komplett abgeschaltet, weil sie sich nicht mit WLAN-Passwörtern und regelmäßigen Wechslen usw. befassen wollen. Und natürlich die Störerhaftungsfrage spielte eine Rolle.