Gluon für WR741 V5

Hi!

Aktuell läuft Gluon auf dem TP-Link WR741ND ja nur bis Version 4! Wird es denn in absehbarer Zeit eine Unterstützung für die Version 5 geben?

Beim builden ist es ja nicht damit getan die Version bei den Targets mit einzutragen, oder?

Danke schon mal

Gluon stellt folgende Anforderungen an Router:

  • OpenWRT-Support
  • Flash: mind. 4 MB
  • Ram: mind. 32 MB
  • Atheros WLAN-Chipsatz der mit ath9k läuft

Das erste ist nicht erfüllt, zu den anderen gibt es noch keine Infos: TP-Link TL-WR741ND [Old OpenWrt Wiki]

Wenn du so ein Gerät hast, und die Garantie riskieren würdest, könntest du es Mal öffnen, dann könnte man sehen, ob die Chipsätze im wesentlichen die gleichen sind. Soweit ich weiß, wäre das der gängige Weg. Alternativ kann man natürlich auch auf Risiko spielen und das Image der v4 aufspielen. Aber dabei kann das Gerät gebrickt werden!

Grüße
MPW

/edit: Hab gerade Mal nach einem PDF gesucht, dass die verbaute Technik dokumentiert, aber nichts finden können. Ich hab TP-Link mal geschrieben, ob die sowas haben.

Ehrlich gesagt: Das Mimo und die (wirklich funktionierende) Antenna-Diversity sind beim 841er so sinnvoll, dass ein 741er schon unter 5€ kosten müsste, um seine Nachteile zumindest durch einen geringen Preis zu rechtfertigen.
But off course YMMV.

Wir hatten hier in Münster kürzlich drei Geräte der Version V1. Hab da keinen großen Unterschied zum 841er bemerkt. Trotz reinem Mesh war der Durchsatz ganz normal.

Aber kaufen würde ich sie auch nicht, halt nur, da wir sie eh hatten aus einer alten Installation.

Gut, da ich die Kiste da hab, hab ich die mal aufgemacht. Folgendes habe ich gefunden:
CPU: Atheros AR9331
Flash: Winbond W25Q32FV (32 Mb - 4 MB)
RAM: Zentel A3S56D40GTP-50I (256 Mb - 32MB)#
Also ähnliche Spezifikation wie V4.3
Hier ein Bild: https://dl.dropboxusercontent.com/u/22266725/DSC05811.JPG

Die Firmware der V4 bringt einen Fehler, wo es heißt es handle sich um eine Firmware für die V4.

Füg das Mal am Besten ins OpenWRT-Wiki ein: TP-Link TL-WR741ND [Old OpenWrt Wiki]

Dann müsste man quasi einmal formal OpenWRT testen und dann wird es auch mit Gluon laufen.

Hast du irgendwelche Unterschiede zu v4 feststellen können?

Den einzigen Unterschied den ich gesehen hab, ist das es keinen ON/OFF-Button gibt und keinen für WPS…

Hm, das könnte natürlich ein Problem bei Gluon werden. Muss man halt einen Key drauf schmeißen.

Das Bild hast Du dir aber schon angeschaut, oder?

Ah da hab ich mich wohl verlesen. Kein WPS, braucht eh keiner, keinen Einschalter, braucht auch keiner, aber einen Resetknopf. Läuft :smiley: