Gluon, L2TP und site.conf


#1

Hallo zusammen,

Wir planen derzeit eine neue, lokale Freifunk Community zu gründen.
Ich beschäftige mich jetzt schon ein paar Wochen mit Gluon.

Ein Gateway und Firmware sind auf Basis von fastd gebaut. Ein paar Router sind geflasht und laufen relativ problemlos im Testbetrieb.

Ich überlege nun, ob man nicht gleich von Anfang an auf L2TP anstatt von fastd setzt. Die fehlende Verschlüsselung des Tunnels ist mir bekannt.

Es gibt ja nun schon einige Communitys die L2TP einsetzen.
Eine Dokumentation zum Aufsetzten/Umstellen des Gateways habe ich gefunden. Was mir noch fehlt ist die Anpassung der Firmware. Habe hier auch mal bei einigen Communitys in die site-Konfiguration geschaut, aber ich finde überall nur fastd-Einträge.

Bin ich blind oder habe ich hier einen Denkfehler?

Viele Grüße


#2

ist zb eine mit tunneldigger


#3

und hier noch eine

(Branch Domäne10-65 oder so…)


#4

Besten Dank. Dann werd ich mal ne neue Firmware bauen und dannn mal schauen ob ich das Gateway korrekt aufgesetzt habe :smile:


#5

du könntest auch mit wireguard tunneln experementieren, das geht um einiges schneller als fastd ist aber verschlüsselt. ein Testbetrieb in Freiburg läuft seit 2 Wochen Problemlos und stabil.
Wireguard macht verschlüsselte Tunnel.
schaustu z.b. hier Wireguard 0.0.20161230 linuxkernel 3.18+ gluon v2016.2.2


#6

Das klingt auch nicht schlecht. Werde ich mir auch mal anschauen.
Befindet sich ja aktuell noch im Entwickungsstadium aber schauen wir mal :smile:


#7

“entwicklungsstadium” - bestenfalls bezogen auf das es kein Fertiges Baukasten Pakte für Gluon gibt - meiner Meinung nach. Ansonsten ist das fit to use.
edit: @CyrusFox, fastd macht userland/kernelspace party, das ist bedeutend schlechter als im kernel 2 mal links abbiegen, und was glaubst du wie neue dinge in Gluon hinein migrieren :wink: ?


#8

Wireguard hat allerdings wegen des fehlenden Tap Supports mehr Overhead als L2TP. Da muss man dann einen Tunnel im Tunnel aufbauen, eher suboptimal. Der fehlende Gluon Support macht es außerdem für neue User unbrauchbar, Basteleien sind für Gluon Unsinn da es bei jeden Software Update überschrieben wird.