Gluon-Support für TP-Links

Der Zoo wird größer.

So wie ich sehe werden wir mit Gluon 2014.3.1 support für die schlanken WA-750 bekommen.

1 Like

Wann wird das Update in der Domäne Rheinufer ausgerollt?

Nach den Erfahrungen beim Update auf die jeweiligen 2014.3.1-stable in NW (beim ersten Versuch ein Gerät fast gebrickt, kam nur noch im Rescue-Mode hoch, ohne ssh, nur telnet, kein dhcp).
Und der Inbetriebnahme eines Neunodes für NW und FFM (letzteres Experimenta) (beide schaffen kein Mesh wenn auf dem Wan IPv6 aktiv ist): Weiss gar nicht, ob ich das so schnell möchte.
Mögen alles Anpassungsfehler sein, aber „Stable“ ist das für mich noch nicht.

ich habe auch so ein Teil und bin etwas hin- und hergerissen.
Das Ding kann „nur“ 150 Mbit und wie gut die Antenne ist, kann ich nicht sagen.

Mit der Hersteller-FW lässt sich das Teil nicht vernünftig nutzen. Vielleicht wird es ja mit Gluon was^^

ach, 150MBit/s reichen doch für einen 16MBit DSL-Anschluss vollkommen aus.
Wenn man also z.B. bei einem Kneipier ein Meshnetz in der Gaststube aufbauen will und am bestehenden DSL-Router nicht viel Platz hinterm Tresen findet für einen „Fullsize-Router“.
Ausserdem sollte die FW auch auf einem WA-850 laufen, laut Openwrt-Wiki sind die beiden von CPU und auch Chipsatz sonst identisch. Müsste man aber testen.