Hallo bin neu hier (Vorstellung Elvizz)

Hallo zusammen,

ich möchte mich hier nur kurz vorstellen. Ich heiße Daniel und Wohne in Cronenberg nahe des Wilhelmrings.
ich habe noch keinen knoten oder der gleichen aufgestellt. Ich würde hier gerne mehr Info haben wollen um so ein Gerät aufzustellen.

Vielleicht liest es ja jemand :smile:

Grüsse Daniel

Moin @Elvizz Daniel.

Willkommen im Kreise der Interessierten.

Na, Informationen gibbet hier doch zu hauf.

Fang doch mal mit: Startseite von Freifunk an.

Bei weiteren Fragen, bist du hier genau richtig.

Gruß

Und danach www.freifunk-wuppertal.net

Für den Start würde ich dir einen 1043 von TP-Link empfehlen als Uplink. Zum Meshen reicht ein 841 von TP-Link.

Jeden 3. Freitag im Monat treffen wir uns in UtopiaSTADT (Bahnhof Mirke, Mirker Straße 48) um 20 Uhr.

Für mich besteht die Frage was ist besser von meinem Standort aus zu betreiben? Mit oder ohne Uplink.
Dafür müßte ich dann bei mir aber noch Neztwerkkabel legen damit das Teil auch am Fenster steht oder dann einen zweiten der dann in die Garage kommt…
Mirker Bahnhof war ich schon mal bei einem Podcaster treffen mit Tim Pritlove :slight_smile:

Leider schaffe ich es nicht zu dem nächsten Termin zu kommen da ich da arbeiten muss :frowning:

grüße… :slight_smile:

Tscha Daniel.

Wie es bei dir tatsächlich aussieht (räumlich) können wir ja nur erahnen.

Bei mir ist es so, das ein leistungsfähiger Router als Uplink am I-Net hängt. Und 2 weitere Router per mesh versorgt. Da musste ich auch keine Strippen ziehen.

Gruß

HMMM Nordrunner,

ja so eine Idee hatte ich auch gehabt. war mir nur nicht ganz sicher ob das alles technisch so möglich ist.
Zur zeit habe ich für mein normales I-net eine fritzbox 7390 am laufen. würde jetzt der Router von tp an die fritzbox angeschlossen oder fällt dann meine fritzbox weg?

Der Freifunkrouter wird an deine Fritzbox angeschlossen.

1 Like

Jupp, wie @Metatron schon schrieb, werden die beiden Netze zwar paralell betrieben, haben aber NICHTS! miteinander zu tun.

Wichtig ist, das Du eine „wirkliche“ Flatrate hast, ohne Volumenbegrenzung. Weil das Meschprotokol, die Router brabbeln immer so viel… :sweat_smile: einiges an Traffik verbraucht.

Herrlich, einem „Frischling“, entschuldige bitte diesen Ausdruck Daniel, schlau zu machen.
Wobei, ich selbst bin auch kein alter Hase! Aber ein alter Sack! :yum:

Gruß

Man fängt ja immer klein an … grins

ich behaupte mal das ich eine richtige flat habe von den rosa Farbenen Anbieter mit dem großen T.

aber halt diese unterbrewchung nach 24 Std. das er sich dann neu einwählt.

Ist kein Problem.

Bin bei dem selben Anbieter.

Gruß

So ich hab mir gerade über die E-Bucht einen tp link er 841 geholt für den Anfang. Das Gerät für den uplink muss ich mir dann auch noch besorgen. Aber MANN fängt ja klein an :wink:

Jupp.

War auch mein 1. .

Der 1043 V2, den kann man wohl mit einem Update auf 450 Mbt Wlangeschwindigkeit bringen, Dicke CPU und ausreichend RAM hadder auch. Und USB.

Gruß