In der Konsole prüfen, ob das Uplink-Kabel angeschlossen ist

Hallo, ich habe einen Node mit Uplink (so war es geplant), der alle Nase lang den VPN-Connect verliert. Angeschlossen ist dieser an einer Easybox. Seit 1 Tag ist hier der VPN-Connect weg. Der Router ist noch über das Mesh-Netz zu erreichen. Gibt es für die Shell einen Befehl um eine Ausgabe zu erhalten, ob im WAN-Port noch das Kabel steckt. Ich vermute, dass die versehentlich das Kabel gezogen haben, oder dieses defekt ist. Da der Router ist einer typischen Ruhrpott-Bierkneipe steht, möchte ich gerne im Vorfeld bevor ich dort hin gehe zwecks tausch wissen was ambach ist. Denn je länger ich dort vor-Ort verbringe, desto mehr muss ich trinken. Und es ist Sonntag ;)))

swconfig dev switch0 show

Achtung: Der Switch hat auch interne Ports, nicht verwechseln!

Update: Ich sehe gerade, dass bei den TL-WR841N/ND der WAN-Port (eth0) gar nicht auf dem Switch liegt (wie bei anderen Modellen). Dort schauen mit:

ip link sh dev eth0
2: eth0: <NO-CARRIER,BROADCAST,MULTICAST,UP> mtu 1500 qdisc fq_codel master br-wan qlen 1000

Wenn kein Kabel dransteckt steht dort NO-CARRIER.

2 Likes

Im Namen meiner Leber sage ich Danke !

1 Like

habe es gerade hier zu Hause nachgestellt. Egal ob Kabel dran oder nicht - es kommt immer:

~# ip link sh dev eth0
2: eth0: <NO-CARRIER,BROADCAST,MULTICAST,UP> mtu 1500 qdisc fq_codel master br-client qlen 1000

Du musst erst mal rausfinden, ob das Interface selbst (untagged) oder über den Switch (tagged) genutzt wird. Das ist vom Routermodell abhängig. Was für einen Router hast Du? Je nach dem:

  • TL-WR841N/ND

     brctl show
     br-wan  7fff.10feedafbbbb  no  eth0
    

Untagged. mit „ip link sh dev …“ kucken.

  • TL-WDR3600

     brctl show
     br-wan  7fff.ea95f6f3031c  no   eth0.2
    

Tagged. Am Punkt im Interface zu erkennen. Hier eth0 VLAN2. Dann mit swconfig kucken:

swconfig dev switch0 show
VLAN 2:
    vid: 2
    ports: 0t 1 

Port 0 (der interne Switchport zum Routeprozessor ist getagged), Port 1 (der physikalische Port) ist untagged im VLAN2.

Dich interessiert der Status von Port 1 am Switch.

# swconfig dev switch0 show | grep -v mib | grep -E "(Port|pvid|link)"
Port 0:
        pvid: 0
        link: port:0 link:up speed:1000baseT full-duplex txflow rxflow
Port 1:
        pvid: 2
        link: port:1 link:up speed:1000baseT full-duplex auto
1 Like