Ist mesh on wan richtig?

hallo, wir haben einen Haufen Nano-M2 hier zu flashen. Die wrrden in Gruppen an Switches angeschlossen. Ist da Mesh on Wan in def Confiig richtig?

Wer sorgt da für die Verschlüsselung zum Gateway?
Machen das die Nanostatins selber, oder muss nach den Switches jeweils noch ein FF-Router dazwischen?

Den Traffic zwischen den Nanos soll ja eigentlich nicht erst durchs Internet flitzen, oder?

Grüße
Thomas

Beim Kabelmesh kümmert sich in der Regel ein entsprechend stark ausgestatteter Router oder Offloader um die Verschlüsselung. Von dort aus geht das Mesh in einen Switch und dann zu den Nanostations.

Ob du jetzt Mesh-on-LAN oder WAN wählst ist technisch egal, es bezeichnet nur den gewählten Port für das Kabelmesh. LAN- oder WAN-Port.