Januar Freifunk Treffen in Witten

Am Montag, 12. Januar 2015 um 19:00 Uhr im
[…]raum in der Wiesenstraße 25, 58452 Witten.

Die Freifunk Witten Gemeinschaft soll ebenso wie unser freies WLAN wachsen. Gerne möchten wir Euch auch analog kennen lernen und ein Gemeinschaft von Freifunk-Interessierten aufbauen.

Technikbegeisterte sind ebenso willkommen wie der einfache Internetnutzer.
Gäste von weiter her dürfen ebenso gerne vorbei schauen wie Anwohner in Spuckreichweite. :wink:

Der Eintritt ist natürlich frei! Spenden für die gute Sache sind willkommen. :slight_smile:

Router können zum Selbstkostenpreis erworben werden. Eigene Router dürfen gerne zum flashen mitgebracht werden.

Für Facebook-Fans ist unser Termin auch unter: Redirecting... zu finden. :smile:

Wir freuen uns Dich dabei zu haben!

Viele Grüße,
Michael Kapmeyer vom Freifunk-Team in Witten

4 Likes

Vor ein paar Stunden ist unser Januar-Freifunk-Treffen zu Ende gegangen. Das Interesse war wieder erfreulich groß: über 25 Leute waren da. Leider waren darunter nur zwei Frauen.

Wir haben beschlossen, je ein Team für Öffentlichkeitsarbeit und Community-Pflege und Technik zu bilden und haben auch schon konkret gefragt, wer woran Interesse hat.

Die Kommunikation soll mehr von Facebook ins Forum verlagert werden, da einige Freifunker Facebook ablehnen und wir noch offener für Mitarbeit werden wollen.

@DerTrickreiche und @jan haben kompetent technische Fragen rund um Freifunk beantwortet.

Weiterhin haben wir über einen Umzug von der Domain Rheinufer in die Domain Ruhrgebiet gesprochen, der nun bald geschehen soll. Schon ab jetzt sollen Router, die neu geflasht werden und die nicht mit bestehnden Routern meshen können, mit der Ruhrgebiets-Software geflasht werden.

@Christoph hat vom Wittener Bürgertag am 13. Juni berichtet. Er hat sich darum gekümmert, dass wir dort mit einem Stand vertreten sein werden und schonmal nach Unterstützung gefragt.

Ansonsten wird @Christoph wohl auch alles, was ich vergessen habe noch ergänzen, denn er hat ein Protokoll geschrieben. :smiley:

Der Bürgerfunk Antenne Witten hat nach dem offiziellen Teil des Treffens noch ein paar Freifunker interviewt, so dass wir demnächst im Radio vertreten sein werden! :slight_smile:

3 Likes

Den Abend fand ich sehr spannend.
Habe mir direkt auch einen FF Router in mein Wohnzimmer gestellt. Jetzt fehlen noch Nachbarn die mitmachen.

Gruß
ebi

2 Likes

Hier gibts ein paar Bilder von dem Abend:

ich bin der mit den grauen Haaren :smiley:

@Stebo vertieft im Interview mit Antenne Witten

2 Likes

Hallo zusammen,

hier wie schon von @SteBo angekündigt meine Notizen und Gedanken vom Treffen am Montag. Bitte beachtet, dass ich die Notizen schon mit meinen eigenen Anmerkungen versehen habe, nicht alles wurde schon im Detail so geäußert.

Bei Rückfrage bitte einfach kur melden.

Viele Grüße,
Christoph


Orga Team

Teilnehmer

  • Michael (@Naturtuche)

  • Stefan B. (@SteBo)

  • Astrid

  • Christoph (@Christoph)

  • Ingrid

  • Stefan E.

  • Ulrich

  • Christoph Kümmert sich um eine „Einladung“ der Teilnehmer in das Orga-Team.

Offene Punkte

  • Charta für das Orga-Team (Was sind die Aufgaben, wie ist das Selbstverständnis etc.)
  • Webseite des Orga-Teams auf freifunk-witten.de (Kontaktdaten, Charta, News etc.)
  • Kommunikationsmedium festlegen (Facebook, Forum, …?)
  • Erreichbarkeit der Ansprechpartner (Mailverteiler?)

Aufgaben

  • Benennen eines Ansprechpartners für FF Rheinland e.V.
  • Pflege der Webseite, Facebook, Twitter, Forum etc.
  • Pflege eines Kalenders im Web (Community-Abende, Workshops, Veranstaltungen etc.)
  • Vorbereiten von Pressemitteilungen
  • Erstellen von Pressepaketen
  • Teilnahme an Veranstaltungen
  • Flyer, Aufkleber, Werbematerial erstellen
  • Regeltermine aufsetzen / vorbereiten (Workshops planen, Gäste einladen etc.)
  • Podcast (mit Marek von Antenne Witten)

Technik-Team

Teilnehmer

  • Harry (@DerTrickreiche)

  • Marcel

  • Stefan B. (@SteBo)

  • Carsten

  • Andreas

  • Lars

  • Jan

  • Christoph (@Christoph)

  • Christoph Kümmert sich um eine „Einladung“ der Teilnehmer in das Technik-Team.

Offene Punkte

  • Charta für das Technik-Team (Was sind die Aufgaben, wie ist das Selbstverständnis etc.)
  • Webseite des Technik-Teams auf freifunk-witten.de (Kontaktdaten, Charta, News etc.)
  • Kommunikationsmedium festlegen (Facebook, Forum, …?)
  • Erreichbarkeit der Ansprechpartner (Mailverteiler?)

Aufgaben

  • Benennen eines Ansprechpartners für FF Rheinland e.V.
  • Erstellen und Testen von Firmware
  • Unterstützung bei der Einrichtung von Routern
  • Serverbetrieb / Supernodes etc.
  • Support für Geräte (Remote-Admins mit entsprechender Vereinbarung für Leute, die sich „um nichts kümmern möchten")
  • Gebiets-Ansprechpartner (Wiesenviertel, Rathausplatz, …)

Inhalte für www.freifunk-witten.de

  • Liste der Sponsoren auf Webseite anlegen (Geschäftsleute, die Router aufstellen und Internet spenden)
  • Fotos von unterstützenden Sponsoren
  • Success Stories über Sponsoren (Was bring uns FF?)
  • Fotos von Treffen
  • Artikelserie "Aktive bei ff witten“ (Wer macht was bei FF Witten)
  • Kalender mit Terminen (siehe auch Aufgaben des Orga-Teams)

Vorbereiten eines Technik-Workshops

Organisation

  • Andreas (Inhalte, Vortragende)
  • Astrid (Unterstützung bei Orga für Räume etc.)

Offene Punkte

  • Evtl. mehrteiliger Workshop mit unterschiedlichen Schwerpunkten (Batman, Router, Infrastruktur etc.)
  • Bei FF Rheinland nach Folien etc. fragen (@nomaster)
  • Evtl. Einladen von Spezialisten als Vortragende
  • Aufzeichnen der Workshops, Streaming, Mumble etc. ausloten

Vorbereitung des Bürgertags

Organisation

  • Christoph Haas (+ weitere Helfer)

Offene Punkte und Ideen

  • Separate Liste / Pad zur Koordination wird erstellt und über Webseite und Forum (+ Facebook) angekündigt
  • Formalia klären (Anmeldeunterlagen, Vertrag, Standort, Stromversorgung etc.)
  • Standbesatzung festlegen (mind. 3, eher 4 Leute gleichzeitig, Gefahr des Diebstahls von Computern etc.)
  • Pavillion besorgen
  • Tische / Auslage besorgen (erledigt, Christoph)
  • Bierzelt-Garnitur besorgen (erledigt, Marcel)
  • Kensington-Schlösser besorgen
  • Flyer, Aufkleber, Visitenkarten entwerfen und drucken lassen (Sponsoring, Spende via FF Rheinland mit Quittung)
  • Router auf Kommission bestellen und einige Geräte vorbereiten
  • Endlos-Präsentation / Film erstellen
  • Präsentationsrechner + Monitor vorbereiten (erledigt, Christoph)
  • Aktionen planen (Demos, Gewinnspiel etc.)
  • Gewinnspiel: Jede Stunde ein Router zu gewinnen
    • Sponsoring klären
    • Art des Spiels: Verlosung, Quiz mit Teilnehmern, …
  • Unterstützung durch FF Rheinland anfragen
  • Stand-Schmuck (Banner, Aufsteller etc) klären (Astrid?)
  • T-Shirts für Standmannschaft (Sponsoring, Spende via FF Rheinland?)
  • Essen und Getränke für Standbesatzung organisieren
  • Lagermöglichkeit für Geräte und Equipment am Vorabend und am Bürgertag klären (erledigt, Michael)
  • Transportmöglichkeiten klären (Wer kann was anliefern, Bollerwagen etc. besorgen)
  • Aufbau und Abbau organisieren (Wer hilft wann?, Welches Werkzeug etc. wird benötigt, Beschriftung von mitgebrachten Sachen, Materialliste etc.)

Strukturierung des Facebook-Auftritts

  • Soll bestehende Gruppen-Struktur beibehalten werden?
  • Wie können Forum, Facebook und Webseite synchron gehalten werden (-> Orga-Team?)
  • Wie soll die Koordination der Technik (bisher geschlossene Gruppe auf FB) erfolgen (-> Technik-Team)
  • Was ist das „führende“ Kommunikationsmedium?
  • Einigkeit darüber, dass FB ein wichtiges Medium für neue Interessenten ist (daher: Beibehaltung der Seiten, aber Unklarheit über weitere Nutzung)

Abstimmungsprozess

  • Wie sollen künftig Entscheidungen herbeigeführt und getroffen werden?
  • Gibt es Vorschläge hierfür (z.B. aus dem Piraten-Umfeld?)
  • Abwägung von Basis-Demokratie vs. „Tot-Diskutieren“
  • Vermeidung von Alleingängen und Abhängigkeiten von einzelnen Personen / Know-How-Trägern
  • Idee: Technik/Orga-Team bereitet Vorschläge vor, gibt Empfehlung aus und bittet dann um Abstimmung (aber: Wer ist denn Teil der Community? Es fehlt eine zentrale Liste…)
5 Likes

Klapp-Bollerwagen habe ich.
Pavillon kann ich leider für den Bürgertag doch nicht besorgen, da zeitgleich das Wiesenviertelfest am Bürgertag statt finden wird, was ich persönlich toll finde. Ich denke, wir können da sicher auch einen Stresstest durchführen, wenn einer von uns auf die Bühne geht und kurz mal alle Teilnehmer bittet kurz mal Freifunk zu nutzen. :wink: Das gibt sicher ein tolles Bild mit verdammt vielen Nutzern in der Map. Hoffentlich bricht das Netz nicht zusammen. :wink:

Was den Orga-Termin betrifft, so kann ich in diesem Monat nur noch am: 27.01 von 16 bis 24 Uhr. Oder am kommenden Wochenende, bei mir daheim (Wetter Wengern), wenn mein Sohn im Bett ist. Also so gegen 20:30 Uhr. So wohl Freitag (16.01.) als auch Samstag Abend (17.01.).

Letzteres Wäre mir auch recht. Was man hat, das hat man.

Liebe Grüße,
Michael

1 Like

Haben wir eine Padumgebung für das Orga Team und könnten damit arbeiten? So lässt es sich wohl einfacher updaten.

Gruß
ebi

Hallo ebi,

noch haben wir kein Pad. @Astrid und ich werden uns in der nächsten Woche (also voraussichtlich am 27.01.) zusammen setzen und unsere gemeinsamen Notizen und Ideen zusammentragen. Daraus „kochen“ wir dann ein Pad und stellen es als erste Arbeitsgrundlage für das Orga-Team zusammen.

Wen noch zu dem ersten (eigentlich: nullten ;-)) Treffen dazu kommen möchte, kann sich gerne hier im Forum melden. Ich mache dazu gleich einen separaten Thread auf.

Viele Grüße,
Christoph

1 Like