[Leipzig] OpenWRT Internet frei geben


#1

Ich hab Gluon jetzt wieder runter geworfen und hab OpenWRT 15 auf meinem TP WDR3600 installiert.
Der Freifunkrouter ist wieder am LAN Port vom Heimrouter, genau wie bei Gluon.

Das Image habe ich mit Hilfe vom MeshKit mit dem Profil für meinen Router erstellt und unter “Internet frei geben” den Haken gesetzt.

Trotzdem komme ich nur auf das Webinterface von Luci, aber nicht ins Internet.

Wenn ich das richtig verstehe, sollte das ja ohne Weiteres gehen, oder? Welche Fehlerquellen könnte es geben?


#2

Hi,

willst du dein privates Netz freigeben oder soll das WLAN ein Passwort bekommen?

Ich kenne OpenWRT nicht so gut, aber die Funktion könnte bedeuten, dass er nattet. Das willst du eigentlich nicht. Du musst nur den DHCP-Server ausschalten und LAN auf WLAN brücken, was standardmäßig der Fall ist, dann hast du das private Netz auch im WLAN.

Grüße
Matthias


#3

Ich will mein privates Netz frei geben…


#4

Du hast soweit (fast) alles richtig gemacht!
Wahrscheinlich hättest Du im Meshkit noch “Heimnetzwerk schützen” abwählen müssen.

Schau auf deinem Node mal bitte in der Weboberfläche unter
Administration -> Freifunk -> Policy Routing
Wahrscheinlich ist das noch eingeschaltet? Schalte das mal ab und starte den Router zur Sicherheit neu, dann sollte das direkte Freigeben des Internets funktionieren.

p.s. Nimm im Meshkit am besten LEDE 17.01.3, und füge noch “luci-theme-freifunk-generic” als Paket hinzu


#5

So, also… irgendwie klappt es jetzt, dass das Internet *frei ist.
Allerdings hab ich 3 Funknetze aufgebaut: 061Freifunk, 012Freifunk und Freifunk-10-61-17-24 … ist das normal? können die jetzt alle genutzt werden?


#6

also ne IP Adresse bekomme ich nur von Freifunk-10-61-17-24 … die alte Freifunkfirmware war irgendwie einfacher einzurichten, diese 1.6.1 :wink:


#7

die zwei WLANs auf jedem Freifunk-Router mit Zahlen am Anfang sind für beide batman-adv-Netze.
Beides brauchst Du eigentlich nur, wenn Du (oder Deine Nachbarn) weitere Freifunk-Router hast/haben.

Das 061… Netz ist kompatibel für das Gluonner Freifunk-Netz und das 012… ist für ein manuell einzurichtendes Freifunk (genauer gesagt batman-adv server und DHCP-Server) vorbereitet.

Wenn Du keine anderen Freifunk-Gluonns oder Freifunk-Meshkit Router in der Nähe hast, kannst du beide WLANs deaktivieren. Deine Linksyse verwenden ja OLSR, dies funktioniert unabhängig davon…