Linkstrecken/Außeninstallationen in Düsseldorf (Installationshilfe)

Falls irgendwer von Euch Dachzugänge hat, die genutzt werden können für Linkstrecken, ich helfe gern.

Werkzeug, Fallsicherung und Schwindelfreiheit sind vorhanden, ich hätte nur gern das Material bezahlt.

(Egal ob jetzt „Ghettorouter in der Tupperbox“ oder „CPE210 am Easybracket“, ob auf der Fensterbank mit „Ninjakabel-Durchführung“ oder auf dem Steildach mit Kabelstrecke durch ungenutzte Kaminzüge. Antennenbau habe ich vor ein paar Jahrzehnten mal gelernt, aber nie wirklich ausüben müssen, weil eine doch arg brotlose Kunst. Aber prinzipiell weiss ich, wie es „richtig“ VDE-/VdS-gerecht geht)

Es muss auch nicht unbedingt eine Linkstrecke sein, hinreichend lohnenswerte Plätze/Haltestellen/Parkanlagen sind auch attraktiv.

8 Likes