Liste der Router mit mindestens 8 MB und USB

Fazit:

  • TL-WR842N/ND (v1, v2)
  • TL-WR1043N/ND (v1,v2)
  • TL-WDR3500 (v1)
  • TL-WDR3600 (v1)
  • TL-WDR4300 (v1)
  • TL-WDR4900
  • TL-WR2543ND
  • Linksys WRT160NL
  • DIR-825
  • der TL-710 (v1)
  • die GliNET
  • Netgear WNDR 3700/3800/4300
  • alle Buffalo

siehe Freifunk Firmware Gluon/Hardwareliste – wiki.freifunk.net

Nach USB und >= 8MB gefiltert…

1 Like

Laut TP-Link Website ist der 842er ein Auslaufmodell. Leider.

Abwarten: Totgesagte leben länger :wink:

Die 841er ware ja auch schon abgekündigt, und dann - wie Phönix aus der Asche -
als V10 wieder verfügbar

Qualifiziert USB1.1 eigentlich auch für diese Liste? Filesysteme darüber mounten möchte man selbst auf einem embedded-Gerät vermutlich eher weniger.

Neues Fazit

  • TL-WR842N/ND (v1, v2)
  • TL-WR1043N/ND (v1,v2)
  • TL-WDR3500 (v1)
  • TL-WDR3600 (v1)
  • TL-WDR4300 (v1)
  • TL-WDR4900
  • TL-WR2543ND
  • Linksys WRT160NL
  • DIR-825
  • der TL-710 (v1)
  • die GliNET
  • Netgear WNDR 3700/3800/4300
  • alle Buffalo
  • Archer C5 V1.2
  • Archer C7 V2.0
1 Like

Ich habe hier mal beschrieben, wie man nur für diese Router die Firmware mit USB support baut:

2 Likes

Anscheinend gibt es einen neuen passenden Router: Netgear-wnr2200, aber der scheint mit 350MHz recht lahm zu sein:
https://wiki.openwrt.org/de/toh/netgear/wnr2200

Fallen euch noch router ein, die nicht in dieser Preislisteliste aller Router mit USB un dm ind. 8MB Flash sind?

Was ist denn mit dem GL-AR150 ?
Der hat doch fast die gleichen technischen Daten wie auch der Gl.iNet6416. Zumindest laut http://www.gl-inet.com/ar-specifications/
Unterschiede sind

  • WAN- & LAN-Port (wobei die Bilder den 6416 auch mit 2 Ports zeigen ??)
  • Ein-/Ausschalter
  • PoE nachrüstbar
  • Zusätzlich GPIO im 2mm Raster (6416) bzw. 2,54mm (AR150)

GLI bietet noch weitere Router mit schnellerer CPU.
Ob die allerdings hierzulande erhältlich sind ? Bereits beim 150 und 6416 sieht das Angebot sehr dünn aus.

Der D-Link DIR-860L sieht fett aus, mit 2x880MHz, 16 MB Flash und USB3.0 für 51€

Hat den schon mal jemand ausprobiert?

Ist zumindest schon im master branch in den targets.

1 Like

Siehe:

Inzwischen gibt es den TL-WR842N v3 auch in Deutschland zu bestellen Bisher haben wir erfolgreich 20 in Polen bestellt bei Senetic, zwar günstiger ber mit horrender Lieferpauschale. daher lohnt es sich auch erst bei größerer Stückzahl dort.

Der Preis wird sicher weiter sinken, aber schon jetzt ist der WR842N die beste Lösung mit mindestens 8MB und USB. (der DIR505 hat dies zwar auch aber keine gute Funkreichweite)

Die Liste war ja gar nicht öffentlich zugänglich, warum sagt mir das denn keiner?

Ich hab die Liste mal öffentlich gemacht und die neueren Modelle des 842N und 1043 v3 und v4 ergänzt.

Fehlen da noch Router? (im Preisbereich unter 100€ reicht wohl)

naja der digineo kostet ja später regulär Über 100€ :wink:

gibts da inzwischen neue router, die noch nicht in der liste sind?

Der alte Fonera 2 hat ja auch 8MB und usb, aber ist noch nicht stable, ausserdem nicht mehr käuflich

Welche Geräte haben denn 8MB und kein USB?
(Da wäre evtl. eine separate Liste angebracht)

https://wiki.freifunk.net/Freifunk_Firmware_Gluon/Hardwareliste

Kann man doch sortieren.

Z.b. Von gl.inet

Ich habe hier ein google spreadsheet erstellt, das automatisch alle aktuellen Preise aller unterstützten Router bei Geizhals anzeigt:

Feht noch eine Spalte mit Speichergröße und eine mit USB.

4 Likes

Die Hardwareliste im Wiki ist nicht mehr aktuell!

https://wiki.freifunk.net/Freifunk_Firmware_Gluon/Hardware#Aktuelle_Liste_f.C3.BCr_kompatible_Hardware_f.C3.BCr_Gluon

Ich habe einen View der Hardwaretabelle im OpenWrt-Wiki erstellt, der nur die definierten Geräte anzeigt, allerdings kann man maximal 64 Modelle gleichzeitig abfragen, siehe Diesen Thread im OpenWrt Forum. (Ev. wird aber in der Openłrt hardwaretabelle bald ein Feld Gluon_compatible_since eingefügt).

Wer sich berufen fühlt, bitte gerne mal mit daran optimieren.

Wir brauchen einen View im OpenWrt-Wiki, der nur die unterstützten geräge anzeigt! Da kann man dann automatisch auch sortieren nach „nur mit USB“ oder „dualband“, …