Lizenz der Daten aus der Freifunk-API

Hallo Zusammen,

ich habe eine Frage zu den Daten aus der Freifunk-API.

Ich betreibe eine POI-Seite, auf welcher ich viele POIs aus der OpenStreetMap zum Download anbiete. Gerne würde ich - zusätzlich, in einer eigenen Kategorie - auch alle Freifunk-Hotspots mit aufnehmen.

Meine POI-Dateien, die ich aus den OSM-Daten generiere, stehen (Wie die OSM selber auch) unter der ODBL. Meint ihr, dass ich auf diesem Wege auch Freifunk-Daten verteilen darf? Ich würde diese dann Skriptgesteuerung 1x pro Monat importieren und daraus diverse Dateiformate erzeugen (OV2, GPX, etc.)

Bitte nicht verwechseln : Es geht NICHT darum, die Freifunk-Daten in die OSM zu importieren! Vielmehr möchte ich diese neben den Daten aus der OSM für den User anbieten. Wäre also eine Freigabe unter der ODBL in Ordnung?

Viele Grüße!