Map und Knotenliste aufteilen?

Moin!

Wäre es möglich, für die an Aachen dranhängenden Communities (Jülich, Düren, zukünftig Euskirchen) eigene Map-Graph-Knotenlisten zu bekommen?

Oder sollen wir selbst einen Server aufsetzen und uns da reinfuchsen? (Kann dann natürlich länger dauern. :wink: )

Wäre aber in beiden Fällen sinnvoll, eine um Communities mit eigenen Karten, Graphen, Listen verminderte Ansicht für Aachen zu haben, da ja sonst die Summen auf freifunk.net nicht mehr stimmen, wenn Knoten sowohl in Düren als auch in Aachen einmal gezählt werden.

(Aus genau diesem Grund habe ich bis jetzt im Dürener API-File keine Anzahlen drin.)

Grüße
Ben

Ich würde vorschlagen nach dem Muster vorzugehen wie wir es früher mit Aachen innerhalb vom Rheinufer gemacht haben.

Die API Daten für den den Rheinland e. V. und Freifunk-karte.de kommen von Aachen, ihr könnt ebenfalls Daten von uns ziehen und damit gefiltert Karten erstellen.

Es wird auch nicht mehr allzu lange dauern bis wir beispielsweise in Aachen Stadt und Regio oder beliebige andere Namen aufteilen sollten um die Broadcast Mengen nicht Überhand nehmen zu lassen.

Schön ist es wenn wir bis dahin nach und nach Aufgaben aufteilen.

Läuft das dann ähnlich zu dem Wupper-Domänen-Modell?

Da habe ich mir bisher nur grundlegende Gedanken zu gemacht.
Einen wichtigen Unterschied würde es geben, layer 3 Routing und damit getrennte Kollisionsdomänen. Da habe ich aber bisher nur Ideen wie man es machen könnte, das weiter zu denken wäre was für das nächste Technik Treffen.

1 Like