Meshviewer koordinaten in url mitgeben

Hi Leute, gibt es im neuen meshviewer auch die möglichkeit per URL koordinaten und zoom mitzugeben? so wie es bei ffmap-d3 ging?

Danke schon mal,

Rene

http://map.ff.petabyteboy.de/#!n:c46e1fbd48f8

Du meinst so was?

das hab ich mir auch schon angeschaut, aber der aufruf mit der knotenID ist bei meiner anwendung nicht som gut, da dirt immer gleich die knotendetails mit auf gehen.

ich suche sowas in der art, das ging mit der alten ffmap-d3: http://map.freifunk-bamberg.de/map/geomap.html?lat=49.26703445373044&lon=8.085047006607054
und dort noch ein zoom wäre echt richtig gut.

aber das geht doch so auf allen maps
anclicken, zoom, url kopieren
oder versteh ich da was falsch?

click auf links unten info zur map

genau das ist es ja, es geht mit der neuen „meshviewer“ map nicht, also zumindet bei mir nicht.

http://vpn1.freifunk-bamberg.de/map2/#?lat=49.26703445373044&lng=8.085047006607054&z=17

Das sollte nur die Ortschaft weyher anzeigen…

die neue map hat kein feature für „next click for geocode“
also gar nicht implementiert,. die alte karte braucht man weiterhin

ich habe ja auch noch beide laufen, wäre trotzdem schön gewesen wenn es mit der neuen gehen würde, die gefällt mir gan gut

Vieleicht habe ich ja glück und es kommt demnächst noch…

Auch das Filtern der nodes.json geht nicht mehr mit dem neuen Backend

Oder so kommt nicht. Auf nach #gluon auf irc.hackint.org:9999 und tcatm belabern, daß er es einbaut. Been there, tried that, didn’t reach quorum :wink:

Hat sich da noch was getan?
Ist es vielleicht möglich nach Communitys per URL zu filtern? FF-XX-

Welche Daten kann man denn überhaupt mit dem URL Aufruf übergeben?
Ist
!v:m;n:00bexxxxx
das einzige was möglich ist?

Was macht v:m ?
Ansicht mittig?

v:m heißt view:map
v:g heißt view:graph

nein ist alles noch nicht möglich

Ok.
Immerhin kann man sich mit Rechtsklick Längen und Breitengrad anzeigen lassen.

Dann benutzt Du eine andere Inkarnation des Meshviewers als ich.

Ist bei manchen Versionen Rausgeflogen warum auch immer.

Habe es bei uns in fulda wieder eingebaut

demo:
http://fulda.meshviewer.net

commits:

und ein fix für die icons (class copy > ion-ios-copy)

1 Like

http://map.freifunk-niersufer.de

Hier geht’s auch.
Wo kein Rechtsklick möglich ist, einfach lange den Finger drauf halten.

das scheint aber kein V4 Derivat zu sein :wink:
bei den älteren Versionen war das häufig implementiert

btw
in der verlinkten version ist eine Art light version implementiert