Mumble.ffrl.de via IPv6 nicht erreichbar oder gar komplett offline

Hallo zusammen,

lt DNS soll Mumble.ffrl.de auch über IPv6 erreichbar sein, ist es aber nicht erreichbar:

Routenverfolgung zu mumble.ffrl.de [2a03:2260:50:1::39]
über maximal 30 Hops:

1 2 ms 2 ms 2 ms XXX.dip0.t-ipconnect.de []
2 9 ms 9 ms 9 ms XXX.dip0.t-ipconnect.de []
3 13 ms 13 ms 15 ms 2003:0:130b::1
4 24 ms 23 ms 22 ms 2003:0:130b:1a::2
5 27 ms 23 ms 22 ms 10ge16-1.core1.dus1.he.net [2001:470:0:315::2]
6 17 ms 17 ms 18 ms freifunk.dus.ecix.net [2001:7f8:8:0:3:13e5:0:1]
7 Zielnetz nicht erreichbar.

Ablaufverfolgung beendet.

Ist nervig da mein Client erstmal auf einen timeout bei V6 wartet und es dann per V4 versucht.

Bitte einmal gegentreten

Gruß
Delta

1 Like

Bei der Gelegenheit wäre es schön, wenn der Mumble-Server auch ein CA-verankertes Zertifikat bekäme. Plumble (Android-Client) mag nämlich leider nicht mit selbstsignierten Zertifikaten :frowning:

Nun ist der Server komplett von der Fahne gegangen.

[11:33:33] Serververbindung fehlgeschlagen: Der entfernte Rechner hat die Verbindung geschlossen.
[11:33:43] Neuverbindung.

Wäre also nett, wenn da mal jemand gegentreten könnte.

Tja. wie’s der Zufall so will:

[11:59:46] Serververbindung fehlgeschlagen: Rechner konnte nicht gefunden werden.
[11:59:56] Neuverbindung.
[11:59:57] Verbunden.
[11:59:57] Willkommensnachricht: 

Willkommen beim Freifunk Rheinland e.V.



Unser Jitsi / Jabber ist erreichbar über:


https://jabber.freifunk.ruhr/ffruhr 


[11:59:59] Adorfer____ beigetreten.

Alles gut mach der Reboot. :smile:

Trotzdem wäre die korrekte Anbindung per IPv6 und das „ordentliche“ Zertifikat sinnvoll.

EDIT:
Bei der Gelegenheit könnte man den Server auch mal von Version 1.2.3 auf die aktuelle Stable 1.2.13 aktualisieren…

2 Likes

Leider läuft IPv6 immer noch ins Leere.

Wer wäre denn dafür zuständig ?

ja wäre schön wenn das mal behoben werden könnte

@CHRlS @chrisno

Könntet ihr euch das mal anschauen ?

Alternativ könnten wir das auch auf eine Maschine auf einem Proxmox bei Fichtenfunk, Flingern etc. installieren.
Könnte man per DNS-cname machen.