Netzwerkübergreifender Zugriff auf andere FF-Community

Hallo Freifunker,

ich stehe vor dem Problem, dass ich den Router in einer anderen FF-Community einer Fernwartung unterziehen möchte (SSH). Wie kann ich auf eine andere Community zugreifen, wenn ich mich in einem anderen FF-Netzwerk befinde?

Konkret: ich bin in der FF-Kassel zu hause und möchte in die FF-Bingen (ableger von FF-Mainz) einen Zugriff auf den meinigen Router durchführen um eine manuelles Software-Update zu starten.

Wie genau muss ich da vorgehen?

Gruß Tobias
PS: ja, ich habe die Suchfunktion genutzt, nur mit meinen Schlagwörtern nichts gefunden.

Möglichkeiten:

  1. Beide Communities nehmen am ICVPN teil
  2. Beide Communities verfügen über ein funktionierendes Public-IPv6-Setup
  3. Du stellst einen FF-Bingen-Router mit deaktiviertem WLAN auf
  4. Du wählst dich ins VPN der Community ein und richtest batman-adv ein, um direkten Zugriff zu haben [Linux-PC, Zeit, Nerven benötigt]
1 Like

Option 5: Du überredest @PetaByteBoy für die Domain die Router (optional) auf der Eulenfunk-Map zu rendern und schwatzt ihm zusätzlich einen Shell-Login ab. <g>

2 Likes

Danke erstmal für die Antwort. Leider dachte ich, dass das einfacher geht.

zu 1. denke schon, dass die an InterCityVPN teilnehmen
zu 2. habe ich leider keine Ahnung IPv6 Adresse werden aber vergeben
zu 3. verstehe nicht warum ich Wlan deaktivieren sollte
zu 4. oh das verstehe ich nicht mal dachte eher ich kann irgendetwas an meine Windows verändern um mit Putty darauf zu zu greifen.
zu 5. das hört sich auch einfach aufwändig an und kompliziert

Na, ich werde dann wohl warten, bis ich wieder physisch an genannten Router stehe.

Wenn die Community in der der Router steht auf den du willst ein VM Image für Gluon bietet, könntest du auch das laufen lassen und dich darüber verbinden.

An diese Idee habe ich gar nicht gedacht und sie verstehe ich auch, was du damit bezwecken willst. Ich werde mal versuchen ob das funktioniert.