Neuer in Langerfeld


#1

Nachdem ich gerade meine Bestellung für den TL-WR1043ND abgeschickt und mich hier angemeldet habe, möchte ich mich kurz vorstellen.
Im Raum Schmitteborn / Starenstraße gibt es leider (noch) keinen “Freifunker”, deshalb bin ich wohl vorerst auf den Tunnel angewiesen. Aber vielleicht finden sich ja noch Mitstreiter welche die Lücken bis zu mir schließen.

Die Grundidee, ein Netzwerk unabhängig von herkömmlichen Wegen zu schaffen, finde ich sehr spannend und bekommt zur aktuell geführten Hamsterkauf Diskussion noch einen höheren Stellenwert…

Mein Router sollte im Laufe der Woche in Betrieb gehen. Vorerst wohl mit kleinerer Reichweite, später auf dem Dachboden mit höherer Reichweite (ist mir aber die nächsten Tage da oben zu warm ;-)).

Gruß,
Sven


#2

Ich habe ca. 1,8 KM Richtung Norden von dir aus einen Mast, dazwischen ist ja nur das Tal.


#3

…Richtung Norden habe ich das Nachbarhaus, welches ein paar Meter höher ist als meins. Und einen fünf oder mehr Meter Mast möchte ich nicht aufbauen.
Bist “Du” der Mast Trattoria_Lorenzo und hast Du was mit dem gleichnamigen Restaurant zu tun? Dann kennen wir uns vielleicht schon persönlich…


#4

Nein, meine Router fangen alle mit TAL42 an.

Bei TAL42-AK7-D habe ich 2 Masten die ich fast beliebig ausbauen kann.

Bei TAL42-AW9-H habe ich noch ein Netzwekkabel am Mast um den rechten Kirchturm (von mir aus gesehen) anzubinden.


#5

Ahhh! Da werde ich wohl nicht hinkommen. Ich sitze ziemlich weit unten am Ehrenberg.

Ich habe da eher eine (fast) Sichtverbindung Richtung “ffw-itb-aurora”. Aber schaun wir mal wenn der Router da ist…


#6

Der Router läuft; TAL-STAREN-01 ist auf dem Dachboden und online.

Leider fühlt er sich noch sehr einsam. Ich hoffe, das sich noch Mitstreiter finden welche die Löcher zum nächsten Knoten füllen.

@DSchmidtberg: Muss ich irgendwas tun damit Du den Router anpeilen / finden kannst?