Neues Routing-Protokoll Q1 2016?

Fortsetzung der Diskussion von Carlsplatz hat jetzt Freifunk:

Gibts dazu einen Link, @adorfer? :smiley:

Und: Wir reden doch über Gluon, oder?

2 Likes

Ist es das, woran @nomaster arbeitet? Irgendwas hatte ich mal läuten hören.

Ein neues Protokoll? Davon weiß ich nichts. Wir haben mit ein paar Leuten immer mal wieder darüber gesprochen, wie man die Broadcast-Domänen dynamisch kleiner machen kann, ohne das Netzwerk komplett umbauen zu müssen. Aber bisher gab es dazu keine prägnante einfache Idee.

1 Like

Network Architecture Roadmap

  • nodes do DHCP on their own
  • nodes become default gateway for v4
  • nodes become default gateway for v6
  • route IPv4 traffic in IPv6
  • anycast DNS, optionally terminated on node
  • transition to layer3 mesh

IPv6 Anycast Gateway

  • run gluon-radvd on local-node, announce off-link prefix, announce default gateway
  • prevent routes from gluon-radvd reaching the nodes routing table yet allow SLAAC
  • receive default routes using ripng
2 Likes

Dann gibt es aber Probleme mit der MTU wie an den DS-Lite-Anschlüssen für die Clients…

Ich hatte mir zumindest gemerkt, dass in der nächsten fastd-version die MTU dynamisch ausgehandelt werden soll.
(und wir das leidige MTU-Thema damit dann beerdigen können.)

1 Like