OpenStreetMap sammelt zur Zeit Geld

Hallo zusammen!

Das OpenStreetMap-Projekt sammelt zur Zeit Spenden, um den Betrieb ihrer Infrastruktur auch im nächsten Jahr wieder finanzieren zu können.

Viele Freifunk-Communitys setzen auch direkt oder indirekt auf die Daten von OpenStreetMap um ihre Karten anzuzeigen.

Es geht ja auch wieder auf das Ende des Jahres zu. Vielleicht hat jemand ja noch nen Chef, der aus $Gründen (kein gemeinnütziger Freifunkverein in der Nähe, zu viel Auftragsvolumen von der Telekom :wink: ) nicht direkt für Freifunk spenden möchte, aber grundsätzlich Spenden nicht abgeneigt ist.

Gruß
David

5 Likes