Reddit-Spendenvoting, auch für OpenWRT etc.?

Hallo zusammen,

ich poste hier, da ich annehme, dass einige von euch sowieso Reddit nutzen. :wink:

Reddit möchte gerne 10% der Werbeeinnahmen spenden. Dazu sollen die Benutzer auf einer Seite abstimmen, zu welchen (US-amerikanischen) gemeinnützigen Organisationen die Einnahmen gehen sollen. Die 10 Organisationen mit den meisten Stimmen gewinnen und kriegen je ~$80.000.

Eine dieser Organisationen, die aktuell auch gute Chancen hat, ist die „Software in the Public Interest Inc.“.

Was hat das mit Freifunk zu tun? Das wird klar, wenn man sieht, an welche Softwareprojekte diese Organisation die Spenden weiterleitet: SPI associated projects

Da haben wir:

  • OpenWRT (die Grundlage der Freifunkfirmware)
  • madwifi (die Entwickler einiger WLAN-Treiber in OpenWRT)
  • Debian (darauf basiert z.B. Ubuntu, das Betriebssystem der FFRL-Supernodes)
  • Arch Linux (von unseren Entwicklern zumindest in FFRL gerne genutzt)

und andere Projekte, die uns eher peripher helfen, wie z.B. LibreOffice

Da Reddit eine wirklich große Community ist, machen unsere paar Leute wohl nicht viel Unterschied, daher hat es keinen Sinn jetzt zum groß angelegten Account-Erstellen aufrufen (die werden wohl auch sowieso ausgefiltert…), sondern die Aktion ist eher für Leute relevant, die sowieso einen Reddit-Account haben.

Abstimmung erfolgt über http://pay.reddit.com/donate (Reddit-Account nötig), die EIN ist 113390208

Also viel Spaß beim Abstimmen! :smiley:
(Man kann auch für mehrere Organisationen stimmen abgeben, da fallen einem sicher auch noch einige ein, die unsere Ziele unterstützen, wie die EFF, FSF, ACLU… Seid kreativ!)

Gruß
David

1 Like