Router bei Einbruch gestohlen :(

Heute nacht wurde ein von mir gespendeter Router bei einem Einbruch in eine Bäckerei gestohlen.

Dumm nur, dass der Einbrecher mit dem 841er nichts anfangen können wird, ausser freizufunken. So kann man auch zur Verbreitung von FF beitragen :grin:

3 Likes

Wenn er den umflasht. macht er locker noch nen Zehner auf der Bucht. Big monies. :wink:

Vielleicht taucht er ja im Alfred auf, was man dann alles machen kann, wenn man den SSH-Key hat…

4 Likes

Lustiger noch, vielleicht taucht der im Graph wieder auf und macht ein mesh in der Nachbarschaft. Dann weiß man anschließend wo der gelandet ist. Mit Einem wlan Gerät dürfte man den dann sogar gezielt suchen können.

Da warte ich schon drauf. Um auf Stockfirmware zurückzuflashen, braucht man ja auch ein gewisses technisches Verständnis. Das traue ich dem/die Einbrecher(n) nicht zu, die haben auch ne leere Registrierkasse rausgeschleppt.

War es Erdelmanns Backstübchen? Da sind ja noch zwei Knoten online. Sehr merkwürdig, dass der Einbrecher dann nur einen von drei Routern mitgenommen hätte.

Jop, das war es. Hab das FF Netz hier alleine aufgebaut bisher. Der 01er stand vorne im Verkaufsgebäude in Kassennähe. Der zweite ist auf der Hinterseite des Gebäudes installiert fürs bessere Meshing. Der 03er mit dem Uplink ist in der eigentlichen Backstube verbaut, die etwas weiter weg in einem anderen Gebäude ist.

Die sind wohl nur kurz vorne rein und haben sich die leere Registrierkasse und den armen armen Router gegriffen ;_;

Ich sollte die Knoten monitoren und irgendwie einen Alarm dran koppeln.

2 Likes

Wenn er auftaucht und der Einbrecher identifiziert wird, dann wird hoffentlich Freifunk in der Pressemitteilung erwähnt.

Lass uns auf das Kopfgeld warten :slight_smile: Bringt mehr:-)

Klasse Vortrag. Sehr kurzweilig. Ich denke aber, bei uns wäre sowas nicht möglich. Persönlichkeitsrechte und so.

Aber der Router könnte „Ich bin geklaut“ ‚schreien‘ :stuck_out_tongue:

@Toolhead wird gleich bestimmt näheres sagen, aber der adler ist wieder zurück in Nest. p.s. ich habe ein alibi für die tat. ich lag im Bett.

2 Likes

Joa, Router und (demolierte) Kasse wurden in einem Hinterhof gefunden. Der Router funkt wieder und versorgt die braven Herbeder Bürger wieder mit kostenlosen WLAN :grin:

2 Likes

Ich löse mal auf…der Router ist wieder aufgetaucht…nicht weit weg vom Backstübchen…die Kasse ebenfalls…auf dem Hinterhof gegenüber…aber nur noch in Einzelteilen. Der Router steht schon wieder an seinem Platz und verrichtet seinen Dienst.

2 Likes

2 d**fe …ein Gedanke.:joy:

2 Likes

Nunja, man könnte ja schauen, ob er sich zufällig wieder an einem Supernode meldet.
Ach nee, die loggen ja nicht…