[Sammelthread] - Neues aus Freifunk Nord

Moin @Tarnatos.

Danke für deinen/euren unermüdlichen Einsatz.

Gruß

1 Like

Sehr schönes Ding.

Ich seh das schon kommen, 1000 noch bevor der Herbst kommt.

:slight_smile:

1 Like

10 Beiträge wurden in ein neues Thema verschoben: Diskussionen zur FFNord Mailingliste

Moin FFNord,

seit gestern Abend 22:00 Uhr kommt es zu Beeinträchtigungen des Netzes aufgrund des Ausfalls des Hosts auf dem die Gateways 0,2,5,6 laufen.

Derzeit wird die Last nur von Gw3 und 7 getragen, was das Netz sehr langsam macht. Wir arbeiten bereits an der Behebung des Problems. Es wird jedoch noch etwas dauern. Router die derzeit kein Netz haben, sollten vom Strom getrennt und wieder eingeschaltet werden. Sie suchen sich dann Gw3 oder 7 automatisch aus.

Wir melden uns wenn die Störung behoben ist.

Tarnatos
Freifunk Nord Admin Team

Hallo FFNord,

die Störung ist behoben und alle Dienste wie gewohnt verfügbar.

Sollte euer Node noch „langsam“ sein trennt ihn kurz vom Netz und steckt ihr wieder ein.

Gruß
Tarnatos
Freifunk Nord Admin Team

FFNord bekommt Nachwuchs

Moin FFNord,

dank Maximilian verfügt Freifunk Nord nun über 5 zusätzliche Gateway VMs. Diese stellt ein Server bei OVH zur Verfügung, der unser Netz mit insgesamt 6 Gateways versorgt.

Ich habe die neuen Gateways heute eingerichtet und sie erscheinen auch schon im Netz.

Warum so viele Gateways?

Euch ist vielleicht schon aufgefallen, dass wir im Gegensatz zu anderen Freifunk Communitys sehr viele Gateways im Einsatz haben. Wir gehen diesen Weg, da wir auf jedem dedizierten Server, wir haben 4, die Virtualisierungslösung Proxmox einsetzen. Diese erlaubt es uns, die Ressourcen des Host Systems effektiv zu nutzen und wir können einzelne Gateways zu Wartungszwecken abschalten, ohne das Netz insgesamt zu beeinträchtigen.

Ach ja und keine Sorge, diesmal bedarf es keines Firmware Updates. Die neuen Gateways sind bereits in einem der letzten Updates integriert worden.

Viel Spaß mit Freifunk.

Gruß

Tarnatos
Freifunk Nord Admin Team

2 Likes

Nodelist wieder da

Hallo FFnord,

einer der Seiten Updates hatte vor einiger Zeit die Nodelist gelöscht. Sie ist nun wieder da und verschwindet nun auch nicht mehr.

Ihr erreicht sie unter: https://mesh.nord.freifunk.net/nodelist/

Das hilfreiche Tool wurde von Freifunk München entwickelt.

Viel Spaß mit Freifunk.

Gruß

Tarnatos
Freifunk Nord Admin Team

Moin FFNord,

ab heute könnt ihr unten rechts im Meshviewer die Kartendaten von HERE auswählen. Hier habt ihr die Wahl zwischen klassischen Karten und einer Satellitenkarte.

Viel Spaß beim testen.

Gruß
Tarnatos

1 Like

Moin Freifunk Nord,

rechtzeitig vor den langen Sommerferien werden am 15.07.2016 Wartungsarbeiten an der Freifunk Nord Infrastruktur durchgeführt.

In dieser Zeit werden Systemupdates eingespielt.

Daher kann es am Abend des 15.07.2016 sowie am Morgen des 16.07.2016 zu Beeinträchtigungen des Netzes kommen. Auch die Webseite kann in dieser Zeit kurzfristig offline sein.

Gruß
Tarnatos

Freifunk Nord Admin Team

1 Like

Neuer Tiles im Meshviewer - ÖPNV Übersicht

Moin Freifunk Nord,

der Meshviewer wurde heute um einen ÖPNV Linienplan erweitert. So könnt ihr euch anzeigen lassen, wie ihr mit dem öffentlichen Nahverkehr zum gewünschten Freifunk Knoten kommt.

Wie immer einfach unten rechts in der Map auf den Papierstapel klicken.

Und so sieht das dann aus:

Viel Spaß.

Gruß
Tarnatos

2 Likes

Wartungsarbeiten am Freitag den 22.07.2016

Moin FFNord,

nach den erfolgreichen Systemupdates in der letzten Woche folgt nun der nächste Schwung Gateways am Freitag den 22.07.2016.

Die Wartungsarbeiten verteilen sich über den ganzen Tag. Am Nachmittag wird dann der Host selbst geupdated.

Es sollte nicht zu Netzbeeinträchtigungen kommen.

Gruß

Christian
Freifunk Nord Admin Team

1 Like

Freifunk Nord und Freifunk Kiel arbeiten enger zusammen

Direkt die nächste News,

gestern haben wir beschlossen unsere Zusammenarbeit mit Kiel weiter zu intensivieren und stellen in dem Zusammenhang Serverkapazitäten für Freifunk Kiel bereit.

Dies werden 3 VMs sein, welche durch FFKi eigenverantwortlich für Gateways genutzt werden können und die Kieler Infrastruktur stärken. Die erste VM wurde gestern bereits eingerichtet und übergeben. Weitere Server folgen nach und nach.

Wir freuen uns sehr diesen Schritt gehen zu können und damit Freifunk im Norden weiter zu stärken.

Gruß

Christian
Freifunk Nord Admin Team

3 Likes

Guten Morgen Freifunk Nord,

der Server auf dem alle Freifunk Nord Web Dienste liegen ist zur Zeit ausgefallen.

Alle Daten werden auf einen neuen Server migriert, das wird jedoch einige Tage dauern. Die Funktion der Homepage, des Meshviewers sowie des Knotenformulars ist daher nicht oder nur sehr eingeschränkt gegeben.

Wir melden uns wenn die Arbeiten abgeschlossen sind.

Gruß
Christian
Freifunk Nord Admin Team

1 Like

Bis die Page wieder läuft kann der Meshviewer unter: http://46.4.155.50/ erreicht werden.

Gruß
Christian

Freifunk Nord Admin Team

1 Like

Webdienste wieder erreichbar

Hallo Freifunk Nord,

zuerst das wichtigste. Alle Webdienste sind wieder erreichbar.

An dieser Stelle geht unser Dank an alle vom Admin Team, an Baldo und Gernot von Freifunk Hamburg und nach Berlin.

Viele Hände haben in den letzten Tagen dafür gesorgt, dass die Webdienste wieder funktionieren.

Was war passiert?

Der Hypervisor, auf dem die Webseiten VM lief begann in der letzten Woche zunächst Probleme zu machen. Bestimmte IP Adressen ließen sich nicht mehr korrekt auflösen. Ein Update des Hosts führte zunächst zu einer Verschlechterung und ließ den Host einfrieren. Nach einem Neustart schien zunächst alles zu funktionieren, doch schon einige Stunden später froren viele VMs auf dem Host immer wieder mit 100% CPU load ein. Das wiederholte sich einige Tage. Schlussendlich war ein Start der VM nicht mehr möglich und endete in einem Kernel Panic.

Backups des System waren zum Glück vorhanden, ließen sich jedoch nicht ohne weiteres auf eine neue VM übertragen.

Wir entschlossen uns dazu, das System von Grund auf neu aufzusetzen und dabei auf aktuellere Versionen zu setzen.

Das OS wurde auf Debian 8 geupdated, Nginx wurde in der aktuellsten Version installiert und für einen zukünftigen OSM Tiles Server vorbereitet.

Baldo hat das Knotenformular weiterentwickelt. Dieses bietet nun ausgedehnte Admin-Funktionen und erlaubt es euch Usern eure Knoten selbst zu löschen. Hierzu wird es demnächst einen Wiki Eintrag geben, der die neuen Funktionen erklärt.

Je nach Internetprovider kann die DNS Aktualisierung noch eine Weile dauern. Aber alles läuft nun wieder.

Viel Spaß mit Freifunk Nord.

Gruß

Christian
Freifunk Nord Admin Team

2 Likes

Webdienste wieder erreichbar die 2.

Hallo Freifunk Nord,

Déjà-vu könnte man schon fast sagen, denn vor 22 Tagen schrieb ich eine ähnlich Mail. Auch heute zuerst das Fazit, die Webdienste rund um Freifunk Nord laufen wieder in gewohnter Qualität.

Rückblick:
Vor einigen Tagen hatten wir zunächst mit einer Nichterreichbarkeit der Freifunk Nord Service Maschine zu kämpfen. Nach einiger Zeit, konnten wir den Fehler dann finden und die Maschine war wieder am Netz.
Keine 12h Std später war sie wieder offline, und sträubte sich beharrlich gegen die Wiederinbetriebnahme.

Ein Backup-Restore wurde nötig, was das Problem zunächst nicht löste. Einige Abendende und Nächte vergingen, bevor der Fehler gefunden wurde. - Ungut war nur, dass das Backup nicht auf dem aktuellen Stand war und viele der kleinen Feinheiten nach dem Serverwechsel letzten Monat erneut durchgeführt werden mussten.

Das Problem weitete sich zeitweilig sogar auf die GWs aus, die auf dem Host laufen und nun per IPv6 nicht mehr erreichbar waren. Offensichtlich ist irgendwo ein Lämpchen bei unserem Hoster Hetzner angegangen … nun wurden wir gezwungen den Bug in unserer Config zu suchen, von dem wir bis dato noch gar nichts wussten.

Hier haben meine Admin Kollegen fleißiges Bienchen gespielt, denn ich bin noch on Tour und konnte oft nur zusehen…

Kurzum, alle Dienste von der Webseite bis zu den Statistiken laufen wieder. Die Nodes tauchen auch in der freifunk-karte.de wieder auf und die Nodelist ist wie gewohnt unter http://nodelist.ffnord.net bzw. https://mesh.nord.freifunk.net/nodelist/ erreichbar.

Solltet ich noch Fehler finden, reportet diese bitte über den Bugtracker [1].

Gruß
Christian

Freifunk Nord Admin Team

[1] https://bug.freifunk.net/projects/freifunk-nord

2 Likes

Freifunk APP wieder mit Freifunk Nord

Moin Freifunk Nord,

wir werden nun wieder in der Freifunk APP [1] gelistet.

Danke an Rainer für das Update.

Gruß

Christian
Freifunk Nord Admin Team

[1] https://play.google.com/store/apps/details?id=de.appwerft.freifunker

1 Like

Wartungsarbeiten am Freitag den 07.10.2016

Moin FFNord,

mal etwas kurzfristig, da der Terminkalender es zulässt:

Heute am frühen Nachmittag führen wir Wartungsarbeiten an allen Gateways und Hypervisors durch. Die Arbeiten werden bis zum Abend andauern.

Es sollte nicht zu Netzbeeinträchtigungen kommen.

Fehler und Probleme können wie immer über den BugTracker[1] gemeldet werden.

Gruß
Christian

Freifunk Nord Admin Team

//07.10.2016 - 21:32 Uhr Abgeschlossen:
Leider hat es doch etwas geruckelt. Ggf. bitte Router neustarten.

[1] https://bug.freifunk.net/projects/freifunk-nord

1 Like

Hallo Freifunk Nord,

lang ist es her, dass ich das letzte mal schrieb, nichts desto trotz hat sich einiges getan.

Teilweiser Wechsel auf neue Server:

In den vergangenen Wochen haben wir viel an den Gateways gearbeitet und sind mit 2/3 der Server auf eine neue Plattform umgezogen. Wir gehen bei OVH nun weg von der selbst gehosteten Virtualisation, hin zur OVH Public Cloud. Diese ermöglicht es uns ohne Performance Verlust die gleiche Serveranzahl für deutliche geringe Kosten zu betreiben. Zusätzlich fällt die Betreuung des Host-Systems weg und Down-Zeiten für anstehende Updates werden vermieden.

Auch können wir auf dieser Plattform jederzeit flexibel neue Gateways aufsetzen und das Netz erweitern.

VPN Exit in Deutschland

Bisher waren die Niederlande unser VPN Exit Punkt. Da die Vorratsdatenspeicherung jedoch im nahen europäischen Ausland überall Einzug gehalten hat, haben wir uns dazu entschlossen, den kompletten Datentransfer in Deutschland auszuleiten. Für euch hat das den entscheidenden Vorteil der kürzeren Antwortzeiten beim Seitenaufruf, sowie dem Wegfall der Geo-Blockaden. Aber keine Sorge, der Schutz vor Abmahnungen besteht weiterhin in unveränderter Form.

Performance Steigerung der dedizierten Gateways

Dank der letzten BATMAN Updates, ist uns nun der Mehrkernbetrieb auf dem Gateways möglich. Jede Gateway VM hat nun 2 vCores und kann so höhere Bandbreiten bereitstellen.

Firmwareupdate auf Gluon 2016.2.1

Die neue Firmware befindet sich im Moment in der internen Testphase. Bisher sieht alles gut aus, so dass Sie bald veröffentlicht werden kann. Wie immer zuerst als Download über die Webseite und dann ein wenig später als Autoupdate. Alle Änderungen könnt ihr wie immer im Changelog [1] nachlesen.

ULA statt public IPv6

„Aus historischen Gründen“ verteilen wir derzeit eine IPv6 aus dem public Bereich. Die IP sieht also so aus, als könne man sie von überall via IPv6 erreichen, was jedoch nicht so ist. Public IPv6 wird vorerst im Freifunk Nord Netz nicht kommen. Wir arbeiten derzeit daran, eine korrekte ULA zu verteilen. Je nachdem mit welchem Gateway euer Knoten verbunden ist, kann es schon sein, dass ihr eine ULA erhaltet. Die Arbeiten dafür sind jedoch recht umfangreich und werden noch etwas dauern.

Freifunk Plön wechselt ins Nord Netz

An dieser Stelle ein herzliches „Moin“ an e-chb, der nun Zeit fand, Freifunk Plön aus dem Kieler Netz ins Freifunk Nord Netz umzuziehen. Willkommen bei uns, wir freuen uns, dass ihr da seid.

Weihnachtsgeschenk für lokale Freifunk Gruppen innerhalb von Freifunk Nord

Dieses Jahr, das zweite Weihnachten in der noch jungen Freifunk Nord Geschichte, wird es ein kleines Weihnachtgeschenk geben. Was das sein wird, wird noch nicht verraten. Aber ich gebe euch schon mal einen Tipp, nicht wenige haben oft danach gefragt.

Ich wünsche euch und euren Familien eine schöne Vorweihnachtszeit und weiterhin
Viel Spaß mit Freifunk Nord

Gruß

Christian
Freifunk Nord Admin Team

[1] https://github.com/Freifunk-Nord/nord-site/blob/2016.2.1/CHANGELOG.md

1 Like