Services im Rheinufer down?

Funktionier bei Euch noch abgehende (oder ankommende) IPv6?
Zumindest hier klemmt das.
Zudem scheint der Kartenserver weggestürzt zu sein.
http://ffmap.freifunk-rheinland.net/ gibt bei mir nur einen Timeout.

Bei mir bis eben auch Timeout, jetzt Connection refused. ping(6) und Antwort auf Port 22 gibt’s aber noch.

verflixt, hab gerade einen router in einer plastiktüte in einem baum platziert um einen mesh link zu testen und nun ist die karte down. muss ich wieder klettern gehen :wink:

Ich will ja immernoch einen Solarrouter in einen Baum hängen…
(SKT/SRT-Montage…)

Ja, das wird ein Solarrouter den man bei Veranstaltungen an prominenter Stelle aufhängen kann. Alle Teile habe ich schon im Keller, heute Abend habe ich aber nur eine Anbindung ausgemessen, daher einfach einen 12V Bleiakku an den 841 geklemmt und in einer schwarzen Plastiktüte „unsichtbar“ aufgehängt.

Über Telekom (IPv6) sowie Freifunk ist der Kartenserver auch nicht erreichbar… :confused:

Die Karte läuft wieder. Tippitoppi!

kleines aber: Neue Knoten scheinen nicht aufzupoppen. Einerseits mein neuer hier auf dem Schreibtisch (der definitiv mit einem Knoten der VPN hat mesht) als auch in der Liste die anzeigt, dass seit gestern kein neuer Knoten im Rheinufer hinzugekommen sei.

1 Like

Dieses Problem habe ich leider auch…

http://[2a03:2260:40:0:32b5:c2ff:fe86:5848]/cgi-bin/status

Dieser ist seit gestern Abend installiert, meshed taucht aber in der Karte leider nicht auf…

Ich habe vorhin einen Gateway-Node bemerkt, dem die IPv6 Default Route fehlte. Ich weiß nicht, warum das passiert ist, aber anscheinend ist das bereits das zweite Mal nach einem Reboot. Da werde ich wohl genauer drauf achten müssen.

Die Karte ist ja auch wieder da.
Sogar mit aktualisierten Daten.
Aber auf der Geomap nun ohne eingezeichnete Links.

Da habe ich mich wohl zu früh gefreut.
Neue(?) Fehlermeldung:
„TypeError: e.latlngs[0] is undefined“

Dieser Fehler tritt auf wenn ein Knoten unvollständige Koordinaten hat. z.B. nur latitude
Ab Commit 1835abac7f78f490b5c65fba48e1beaf16e7c5a1 hat das Backend ein Filter dafür.

Viele Grüße,
Lars

…ähm, [wenn das nur für einen Knoten mit unvollständigen GeoKoords ist,] warum ist das dann für die ganze Karte so? @adorfer hat ja keinen Knoten explizit angewählt [wie man an der URL sehen kann]?

Scheint wohl so, als wäre die Karte einfach down. Lassen wir die Jungs einfach in Ruhe arbeiten! :wink: :smiley:

[edit] Smiley zum besseren Verständnis / Klarer ausgedrückt

O.k. ich nehme also die Schuld auf mich für diesen Ausfall, weil ich hier unangemessene Forderungen stelle und damit die Experten von der Arbeit abhalte.
Entschuldige mich hiermit also vielmals für meine Dreistigkeit. Ich werde wunschgemäß die Klappe halten.
Soll nicht wieder vorkommen.

Sorrry @adorfer ! !!
…ui, so sollte das nicht klingen! Was nicht als Schelte gemeint sondern als positiver Vorschlag…
Vielleicht hätte ich doch ein :smiley: setzen sollen!?
Hab’s editiert.

1 Like

Dann frage ich nochmal vorsichtig, wo man denn helfen könnte, dass die neuere Version der ffmap eingespielt wird, damit
a) in der Geomap wieder Links eingezeichnet werden
b) in der Nodeinfo (auch im Nodegraphen) Entfernungen für die Links angezeigt werden.

Wenn jemand von euch Zeit und Lust hat, dann bitte. Die Daten der Map sind publik und jeder von euch kann eine neuere, ältere oder völlig andere Map betreiben. Ich freue mich wirklich, wenn jemand auf Dauer den Job richtig macht. Denn so gerne ich meinen Kollegen @cyrusfox habe, möchte ich für eine Verteilung der Projekte sorgen und er hat schon genug Aufgaben.

An dieser Stelle gilt also: machen, statt fordern!

1 Like

Jetzt ist alles so, wie man es sich wünscht!
Dankeschön!

3 Likes