Stockt der Ausbau ausserhalb NRW ?

vor ca. 9 Monanten war es deutschlandweit ca. 10.000, nun sehe ich ich der Deutschlandkarte ca. 11.500, aber in der Zeit ist alleine Freifunk-Rheinland um über 1.200 gewachsen.
Stockt der Ausbau ausser in NRW?

Ich vermute du hast deine Info von Freifunk-karte.de

Klicke dort unten mal auf Info, dann bekommst du die Erklärung:

"Seit 25.02.2015 werden Knoten, die länger als 3 Tage offline sind, ausgeblendet.

Die Werte werden über 12 Datenpunkte (gewöhnlich 12 Stunden) gemittelt.
Kurzfristige Spitzen nach unten resultieren üblicherweise aus Verfügbarkeitsproblemen bei einzelnen API-Files. Die Knoten waren in der Zeit normalerweise online."

1 Like

ja,soweit klar, aber beantwortet eigentlich nicht meine Frage.
Wenn wir jetzt 11.500 ca. haben und vor 9 Monaten ca. 10.000, ist das praktisch nur der Zuwachs von NRW.
Was war bei den anderen?
Oder, gibt es irgendwo eine andere Gesamtübersicht, wie viele Knoten existieren?
Ich kann mir nicht vorstellen, dass ausserhalb NRW in der Zeit praktisch nichts geschehen sein soll.

Ich wiederhole mich jetzt einfach mal:

Durch die Bereinigung der Daten im von dir interpretierten Zeitraum ist die Zahl der Knoten um ~1.000 nach unten korrigiert worden.

Trotzdem ist die Knotenanzahl um 1.500 gestiegen, macht unter dem Strich 2.500 neue Knoten. Davon nach deiner Recherche 1.200 in NRW. Von Stagnation außerhalb von NRW kann also keine Rede sein, wir wachsen aber demnach durchaus überproportional.

1 Like

Selbst 11,5% Wachstum in 9 Monaten wäre doch klasse!

mich wunderte der enorme Abstand zwischen NRW und Gesamtdeutschland