TP 841 v9 IBSS vs 802.11s mesh

Hallo zusammen,
ich habe meine Wolke von 841v9er von IBSS auf 802.11s umgestellt und IBSS ist komplett abgeschaltet.
Irgendwie ist Mashverbindung zwischen den Nodes nun schlechter geworden.

Kann das jemand bestätigen?

1 Like

Danke für’s Testen. Da habe ich mich bislang nicht getraut.

Ist „nur“ die Metrik schlechter geworden oder ist auch der reale Durchsatz gesunken?

Ich kann sowohl niedrigeren TQ als auch häufiger Verbindungsabrüche im Mesh zwischen den Knoten feststellen . die abbrüche sind dann so lange, dass das OfflineSSID ( alle 5 min) bzw. manchmal das Reboot-script anschlägt.

Du hast das Script auf den 2015.2-gluonmaster portiert? Hast Du da mal einen Link?

Welches Reboot-Script nutzt Du?

Ich weiss, das bringt Dich nun nicht weiter.

Die Frage die sich mir stellt: Ist es wirklich „so schlimm“ oder ist schlicht nur die Metrik anders, so dass man die Schwellwerte anpassen sollte und dann läuft es wieder wie vorher?

die Reboot- und Offlinescripte sind von hier: GitHub - Freifunk-Troisdorf/packages
die Site… und Modules von hier: https://github.com/Delta1977/Gluon-Site-Tdf
gebaut gegen aktuellen Master aus dem Git.
Logread : Tue Nov 17 15:50:09 2015 kern.info kernel: [13099.580000] br-wan: port 2(wlan0 - Pastebin.com

1 Like

So wie bei jedem „Neuland“: Mir fehlt ein Gefühl für diese Meldungen. Ob also die Verbindungen abbrechen wegen Signalproblemen oder weil da irgendein „Powersave&Co“ dazwischengeht.