TP-Link TL-WR841N/ND v9 durch TP-link 1043 ersetzen?!


#1

Ich habe einen TP-Link TL-WR841N/ND v9 hier in Betrieb.
Es geht um den Router Masurensee01

Der Router macht zu Hochzeiten jede Stunde einen Reboot. Ich vermute das das Memory ständig voll ist und der Router daher immer wieder bootet.

Zu den Rahmenbedinungen:

  • Firmware: RG-West
  • Die router Masurensee 01 un 03 haben jeweils eine VPN Verbindung über eine 8MBit Leitung. Mehr ist bei uns im Aussenbezirk nicht drinn.
  • es sind zu Hauptzeiten ca 15-20 Clients angemeldet.
  • Die Statistik von Masurensee 01 zeigt einen Durchsatz von ca 7 MBit max.

Ich überlege diesen Router durch einen TL-1043 zu ersetzen.

Fragen:

  • Macht das Sinn?

  • muss ich beim Kauf eines TL-1043 auf irgendwelch HW-Revisions achten?

  • gibt es bessere Alternativen?
    Die beiden anderen Router bleiben TL-841


#2

Kurz um ja.

Beim 1043 kannst du die Versionen 2,3,4 kaufen. Prüfe aber bitte vorher für welche Version deine Community eine Firmware bereitstellt.


#3

Wenn die Reboots in Verbindung mit hoher Load einhergehen, dann hilft eventuell auch eine L2tp-Tunneldigger-Checkscript.