Tunnelprotokoll für IPv6 - Sicherheitsproblem?

Hallo,

an meiner normalen Fritzbox hängt ein FF-Knoten. Soweit so gut. Allerdings habe ich in meiner Fritzbox für die IPv6-Unterstützung ein Tunnelprotokoll mit SixXS eingerichtet.

Ergibt das irgendwelche Probleme / Sicherheitslücken oder funktionale Probleme?

Danke

Wäre gut zu wissen, welche Firmware du einsetzt :wink:

Bei Gluon-Firmwares solltest du IPv6 im „Expertenmodus“ abschalten. Sonst kann es passieren, dass der Knoten alles per IPv6 ausleitet und es dann langsamer wird. Die Clients im Freifunknetz haben trotzdem IPv6 verfügbar, da auf Layer 2 getunnelt wird.

Wie gesagt, gilt nur für Gluon!

Ein 841n mit aktueller Gluon. Dann weiß ich Bescheid, danke :smile: